1. wa.de
  2. Hamm
  3. Hamm-Mitte

Großbaustelle am Allee-Center: Bald soll‘s weitergehen - aber wie lange dann?

Erstellt:

Von: Markus Hanneken

Kommentare

Die Bauarbeiten am Allee-Center lähmen seit rund zwei Wochen den Verkehr in der Hammer Innenstadt.
Die Bauarbeiten am Allee-Center lähmen seit rund zwei Wochen den Verkehr in der Hammer Innenstadt. © Robert Szkudlarek

Sollte die Witterung keinen Strich durch die Planungsrechnung machen, werden die Arbeiten auf der Baustelle am Allee-Center in der kommenden Woche fortgesetzt. Es gibt aber noch ein gewisses Fragezeichen.

Hamm - Anders als im jüngsten Artikel vermeldet, fehlt den Stadtwerken dafür aber kein passendes Bauunternehmen; es werde mit jener Firma weitergearbeitet, die ohnehin bereits vor Ort im Einsatz ist. Das machte Unternehmenssprecherin Cornelia Helm am Donnerstag deutlich. Die jüngste Verzögerung sei vielmehr den Weihnachtsferien geschuldet.

Im besten Fall werden die Arbeiten bis Ende Januar abgeschlossen. Aber: Weil sich im Bereich der Baustelle auch Abwasserrohre und Fernwärmeleitungen befinden, soll in den kommenden Tagen mit allen Beteiligten - darunter der Lippeverband und die Stadt Hamm - geklärt werden, ob im Zuge der offenen Baumaßnahme noch dringende Arbeiten mit erledigt werden können. Diese würden den weiteren Verlauf der Arbeiten dann noch „geringfügig beeinflussen“, erklärt Helm.

Bedingt durch die Baustelle kommt es je nach Tageszeit aktuell zu verschieden starken Stau-Situationen in der Innenstadt, außerdem müssen zahlreiche Linienbusse Umleitungen fahren.

Die Baustelle war nach einem folgenreichen Wasserrohrbruch kurz vor Weihnachten nötig geworden. Dieser hatte dazu geführt, dass weite Teile der Stadt Hamm plötzlich kein Trinkwasser mehr hatten.

Auch interessant

Kommentare