Acht Monate nach Start: Rätsel um Restaurant in der Weststraße

+
Das Ladenlokal an der Ecke Weststraße/Rödinghauser Straße ist und bleibt dunkel.

Hamm - Was ist passiert mit dem „CHC-Cafe-Restaurant“ in der Weststraße? Die Türen sind seit einiger Zeit verschlossen, die Küche bleibt kalt, das Telefon ist tot.

Haben die neuen Betreiber, die ihr Restaurant erst Ende Juli 2017 eröffnet hatten, nach nur acht Monaten schon wieder das Handtuch geworfen? Bizarr muten die großen Aufkleber auf den Fensterfronten an, die noch von einer Neueröffnung künden.

Sollte der Betrieb tatsächlich eingestellt sein, wäre „Neuschließung“ wohl der passendere Begriff. Denn zuvor hatten sich nach nur zweieinhalb Jahren bereits die Betreiber von „Chitir Chicken“, einem türkischen Hähnchen- und Burger-Bräter, zurückgezogen. Diese hatten Ende 2014 eröffnet und sogar einen Mietvertrag über zehn Jahre abgeschlossen.

Die hoffnungsvollen Betreiber im Juli 2017.

Ursprünglich befand sich an dem Standort Ecke Rödinghauser Straße über zwei Jahrzehnte lang der erste McDonald’s-Betrieb in Hamm. Für eine Stellungnahme zu den Hintergründen waren weder der aktuelle Pächter des Ladenlokals noch der Eigentümer der Immobilie erreichbar.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare