Band aus Hamm in Corona-Zeiten

Giant Rooks: Tour abgesagt und schon neu datiert - Alle Daten hier

Nächster Versuch: Die Giant Rooks wollen ab März 2022 in Europa auf Tour sein.
+
Nächster Versuch: Die Giant Rooks wollen ab März 2022 in Europa auf Tour sein.

Wenig überraschend haben die Giant Rooks ihre „Rookery“-Tournee nochmals verschoben. 33 Daten sind betroffen, darunter Auftritte in Dortmund, Köln und Münster. Die neuen Tourdaten wurden jetzt bekannt.

Hamm/Berlin - Teilweise schon zum dritten Mal sind die „aktuellen“ Tourneedaten der Giant Rooks jetzt neu angesetzt worden. Die Entwicklung der Corona-Pandemie ließ der Band keine andere Chance. Alle bereits verkauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Viele der Konzerte sind längst ausverkauft gewesen.

Die fünf jungen Männer aus Hamm werden ihre bisher größte Tour auf europäischen Bühnen nun im März 2022 in Italien beginnen. Im April ist dann Deutschland dran: Die Show in Dortmund - ursprünglich der Tourneeauftakt - ist nun auf den 12. April 2022 datiert, Köln steht am 16. April an und Münster am 30. April. Diese und alle weiteren Daten und Ticket-Infos gibt‘s mit einem Kick auf diesen Link. Darunter findet sich auch eine Zusatzshow in den Niederlanden - „aufgrund der großen Nachfrage“, wie es heißt.

Wenn Corona es erlaubt, werden die Giant Rooks zuvor auf große Nordamerika-Tour gehen. Als Support der Band Milky Chance stehen im Herbst/Winter 2021 24 Auftritte in den USA und in Kanada an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare