Sender macht neugierig

Giant Rooks treten bei "1Live-Krone" auf - Neuer Song live im Fernsehen?

+
Die Giant Rooks (hier Gitarrist Finn Schwieters) sind zwar nicht für eine Krone nominiert, können aber stark vom guten Ruf der Veranstaltung profitieren.

Nur wenige Tage nach der "Tatort"-Folge sind die Giant Rooks wieder im Fernsehen zu sehen und zu hören. Bei der 1Live-Krone werden die Hammer Jungs am Donnerstag live auftreten. Im Vorfeld macht der Sender neugierig.

  • Es ist der erste Auftritt der Giant Rooks bei der 1LiveKrone
  • Spielen sie mehr als einen Song? Womöglich auch einen neuen?
  • Die Kumpels von AnnenMayKantereit sind für zwei Kronen nominiert

+++ Update, 5. Dezember, 21.30 Uhr: Überraschung in der Bochumer Jahrhunderthalle: Die Giant Rooks sind mit der 1Live-Krone ausgezeichnet worden! Die Band sollte nach ihrem Auftritt "nur" die Laudatio für den Gewinner des Förderpreises halten, plötzlich waren die fünf Jungs aus Hamm selbst die Preisträger. 

Nur wenige Tage nach dem viel beachteten "Tatort"-Feature ist der Auftritt bei der stets viel beachteten Veranstaltung in der Bochumer Jahrhunderthalle der nächste Karriere-Coup für die junge Indie-Band aus Hamm. Im Rahmen der Liveübertragung wird das Quintett gegen 21 Uhr auf der Bühne performen (Infos für Zuschauer und Zuhörer unten im Artikel). Sicher ist: Es wird das hinlänglich bekannte "Wild Stare" sein. Aber: Es könnte noch ein zweiter Song folgen.

Eine konkrete Frage danach will Alessandro Romio aus dem WDR-Pressebüro jedenfalls nicht dementieren. Geheimnisvoll schiebt er lieber ein "You never know" nach... Für diese Überraschung spräche zudem, dass die Band aktuell im Studio ihr erstes reguläres Album aufnimmt und mit den neuen Songs schon bald auf große Tournee gehen wird.

Lieblinge des WDR-Senders

Der 1995 gegründete WDR-Sender "1Live" gilt seit langer Zeit als einer der wichtigsten Unterstützer der Hammer Band. Einer der größten Fans ist Moderator-Legende Klaus Fiehe. Am Dienstag verloste Sänger Frederik Rabe im Radio Tickets für die "1Live-Krone" und machte den Auftritt damit offiziell. Das Management der Band schweigt sich zu dem Thema aus. 

"Giant Rooks" beim Auftakt des Haldern Pop Festival 

Das ist die 1Live-Krone:

Die 1Live-Krone ist in erster Linie ein Hörerpreis, bei dem die Hörer in sieben Kategorien aus den Nominierten bis wenige Stunden vor der Verleihung ihren Favoriten wählen können. In diesem Jahr sind unter anderem AnnenMayKantereit in den Kategorien "Beste Band" und "Bester Live Act" nominiert. Mit den befreundeten Musikern nahmen die Giant Rooks in diesem Jahr den Suzanne-Vega-Klassiker "Tom's Diner" neu auf. Und wer weiß: Sollten AMK tatsächlich was abräumen - vielleicht bekommen sie ja den Preis von ihren Hammer Kollegen überreicht...

Tickets für die von Luke Mockridge moderierte Veranstaltung in Bochum werden nicht verkauft, sondern ausschließlich über den Radiosender verlost.

Das sind die Sendezeiten:

Live in im Radio bei 1Live und auf im Internet auf 1live.de: Donnerstag, 5. Dezember, ab 20.15 Uhr

Live im WDR-Fernsehen: Donnerstag ab 20.15 Uhr

Wiederholung in der ARD: Freitag, 6. Dezember, ab 1.20 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare