"Giant Rooks" go America - Europa-Auftritte verschoben

Die Giant Rooks aus Hamm gehen erstmals auf USA-Tounree.
+
Die Giant Rooks aus Hamm gehen erstmals auf USA-Tournee.

Die Erfolgs-Band Giant Rooks wird erstmals in den USA auf Tournee gehen. Dafür opfern die fünf Hammer Jungs sogar einige der lange geplanten Auftritte in Europa.

+++ Update, 15. Mai 2020: Endlich neuer Stoff für die vielen Fans: Die Giant Rooks haben auf ihren Social-Media-Accounts den Erscheinungstag ihres Debütalbums "Rookery" angekündigt und eine neue Single veröffentlicht. +++

Hamm/Berlin - Bei der Tournee in Übersee werden die Giant Rooks Special Guests der Band Milky Chance sein. Zwölf Termine stehen im März und Mai auf dem Programm, darunter Metropolen wie Los Angeles, Dallas und Nashville, in denen jeweils mehrere tausend Fans erwartet werden. Die Kasseler sind seit einigen Jahren ziemlich angesagt: Für ihre Alben "Sadnecessary" und "Blossom" wurden sie in mehreren Ländern mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Ihr aktuelles Album heißt "Mind the Moon". Am Freitag machte die Hammer Band den Coup mit einigem Stolz über die sozialen Medien bekannt.

Sieben längst im Vorverkauf befindliche Auftritte der europäischen "Rookery"-Tour wurden wegen der USA-Option abgesagt beiziehungsweise verschoben, vor allem Gigs in Spanien und Skandinavien. Keine Bange: Die deutschen Daten der Giant Rooks - darunter das Auftaktkonzert in Dortmund - sind weder betroffen noch gefährdet.

"Wir haben immer davon geträumt, in den USA zu touren", freuen sich die Hammer Musiker. Die dadurch entstandenen Probleme bedauern sie sehr, bitten aber auch um Verständnis. Schon gekaufte Tickets können zurückgegeben oder für die neuen Daten genutzt werden. Sogar für eventuell schon gebuchte Flüge, Zugfahrten oder Hotels versuchen sie in die Bresche zu springen. In Mails an die Adresse rookery-tour@giant-rooks.com sollen Fans mit solchen Auslagen diese formulieren und belegen. "Wir werden sehen, was wir tun können", schreibt die Band auf ihrer Facebookseite (siehe unten). 

Alle "neuen" Tourneedaten hat die Band hier auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare