Geschmückte Tanne mitten im Pilsholz-Wald

Weihnachtstanne im Wald in Berge
+
Mitten im Pilsholz-Wald steht eine geschmückte Tanne.

Berge - Im Wald Pilsholz haben kleine „Wichtel“ wieder für Adventsstimmung gesorgt.

Die Weihnachtstanne im Pilsholz ist wieder da. Oder besser ausgedrückt: Der Nadelbaum am Rande eines kleinen Trampelpfades im Berger Waldgebiet ist von seinem Paten wieder weihnachtlich geschmückt worden. Zum mittlerweile fünften Mal seit 2016 kümmert sich eine Anwohnerin um diese kleine Aktion mit großer Wirkung. Denn Jahr für Jahr zaubert dieser Anblick den Spaziergängern in der Adventszeit ein Lächeln ins Gesicht. Gestohlen oder zerstört worden, ist bislang nie etwas. Im Gegenteil: Spaziergänger ergänzten den Weihnachtsbaumschmuck sogar. Zum Jahreswechsel werden die Ketten und Kugeln wieder abgenommen und für das nächste Jahr aufbewahrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare