In der Kirche gehen die Lichter an

Pläne für Konfirmation: Evangelische Gemeinden feiern wieder Gottesdienste

In der Kreuzkirche in Bockum-Hövel ist für Sonntag ein Gottesdienst geplant.
+
In der Kreuzkirche in Bockum-Hövel ist für Sonntag ein Gottesdienst geplant.

Nachdem die ersten katholischen Kirchengemeinden bereits Anfang Mai wieder Gottesdienste feiern, nimmt auch die Evangelische Kirche den Betrieb in den Kirchen wieder auf.

Hamm – Bis Pfingsten soll es nach Angaben des Kirchenkreises aber noch dauern, bis in allen Gemeinden wieder Gottesdienste stattfinden. Die Westfälische Landeskirche hatte in der Corona-Krise relativ strenge Vorgaben für die Wiederaufnahme der Gottesdienste gemacht.

Die einzelnen Kirchengemeinden haben dabei unterschiedlich entschieden: Während in Bockum-Hövel bereits wieder Gottesdienste gefeiert wurden, fallen sie in der Uentroper Trinitatis-Gemeinde auch in den kommenden drei Wochen noch aus.

Weiterhin Hygienevorschriften

Es gelten nach wie vor strenge Auflagen, machte Tilman Walther-Sollich, Sprecher des Kirchenkreises, deutlich. Es bestehen Masken- und Dokumentationspflicht, Desinfektionsmittel muss bereitstehen, Gesangs- und Posaunenchöre bleiben stumm.

Aufgrund der Abstandsregeln ist die Kapazität in den Gotteshäusern begrenzt, in die eigentlich sehr geräumige Pauluskirche werden beispielsweise maximal 50 Personen gelassen. Außerdem wird bis auf Weiteres kein Abendmahl gefeiert.

Nachholtermine für Konfirmationen

Neu geregelt werden müssen auch die Konfirmationen. Traditionell werden die Feiern an den Sonntagen nach Ostern abgehalten. Sie seien genauso wie die Gottesdienste zunächst vollständig abgesagt worden, sagte Walther-Sollich.

Einige Gemeinden hätten inzwischen Nachholtermine im September festgelegt, in anderen laufe der Abstimmungsprozess mit den Eltern noch.

Die Gottesdienste in den einzelnen evangelischen Kirchengemeinden

Ahlen: ab Pfingstsonntag, 31. Mai;

Bönen: Pfingstmontag, 1. Juni, 9.30 Uhr Alte Kirche;

Emmaus: keine Angaben; Hamm: Christi Himmelfahrt, 21. Mai, 10 Uhr Gemeindewiese an der Johanneskirche; Sonntag, 24. Mai, 9.30 Uhr Johanneskirche, 9.30 Uhr Pauluskirche, 11 Uhr Christuskirche, 11 Uhr Erlöserzentrum;

Heessen: Sonntag, 24. Mai, Versöhnungskirche;

Trinitatis: keine Gottesdienste bis zum 7. Juni.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare