Gefälle zwischen Männern und Frauen: Zwei Drittel aller Hammer können Lebensunterhalt vom eigenen Einkommen bestreiten

Mehr Hammer können vom selbst verdienten Geld leben.
+
Mehr Hammer können vom selbst verdienten Geld leben.

7,8 Millionen Menschen im Alter von 18 bis 64 Jahren in Nordrhein-Westfalen bestritten im vergangenen Jahr ihren Lebensunterhalt überwiegend aus eigener Erwerbstätigkeit.

Hamm – Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand erster Ergebnisse des Mikrozensus 2019 mitteilt, waren das 70,6 Prozent der Bevölkerung entsprechenden Alters. Zehn Jahre zuvor hatte dieser Anteil noch bei 62,6 Prozent gelegen.

In Hamm konnten gut zwei Drittel der Menschen im Alter von 18 bis 64 Jahren von der eigenen Erwerbstätigkeit leben (67,1 Prozent). Zehn Jahre zuvor waren es nur 59,1 Prozent.

Hammer bestreiten Lebensunterhalt durch eigenes Einkommen

Schlüsselt man die Zahlen nach Geschlechtern auf, gibt es ebenfalls eine positive Tendenz: Bei den Frauen stieg der Anteil derjenigen, die von eigener Erwerbstätigkeit leben konnten, stärker als bei den Männern: 2009 waren es noch 49,5 Prozent, 2019 immerhin 60,8 Prozent. Insgesamt sind die Zahlen bei den Männern jedoch deutlich höher: 2009 waren es bereits 68,8 Prozent und zehn Jahre später 73,5 Prozent.

16,2 Prozent der Hammer im erwerbsfähigen Alter lebten 2019 überwiegend von Einkünften der Eltern (2009: 23,4 Prozent). 11,3 Prozent der Hammer bestritten 2019 ihren Lebensunterhalt vor allem durch öffentliche Leistungen (zum Beispiel Arbeitslosengeld I oder II, Grundsicherung im Alter, BAföG, Elterngeld). Zehn Jahre zuvor waren es noch 9,9 Prozent. Von ihrer Rente oder Pension lebten im vergangenen Jahr 5,3 Prozent der Hammer, 2009 waren es 7,3 Prozent.

Die Sieger und Verlierer

Im benachbarten Kreis Warendorf war 2019 der Anteil der 18- bis 64-Jährigen, die von der eigenen Erwerbstätigkeit lebten, landesweit am höchsten (76,3 Prozent). In Gelsenkirchen war dieser Anteil mit 58,5 Prozent am niedrigsten.

Lesen Sie auch

Immer mehr Hammer verdienen immer mehr Geld - Und wo stehen Sie?

Arbeitslosigkeit bei Frauen: Rollback durch Corona in Hamm?

Pietro Lombardi: DSDS-Juror enthüllt irres Geheimnis um Karriere-Start - „Was niemand weiß,...“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare