Hammer Fußball-Kneipe kulturell ganz weit vorn

+

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur hat zum 13. Mal den „easyCredit“-Fanpreis – eine Auszeichnung für positive Fankultur – verliehen. Eine Hammer Fußballkneipe liegt dabei weit vorn.

Hamm – Gesucht wurde unter anderem die beste „Fußballkneipe des Jahres“. Von über 30 Bewerbern kamen zwölf Fußballkneipen in die engere Auswahl. Darunter auch das Roetger's aus Hamm, das sich am Ende mit weiteren Kneipen den siebten Platz teilt. Darauf kann die Hammer Gaststätte an der Werler Straße mehr als stolz sein, denn die Konkurrenz kam aus ganz Deutschland.

Das „Stadion an der Schleißheimer Straße“ in München gewann schließlich den mit 5000 Euro dotierten Preis. Mit der Auszeichnung „Fußballkneipe des Jahres“ wurde in diesem Jahr das fußball-kulturelle Engagement an besonderen Orten gewürdigt. Denn gespielt wird zwar auf dem Platz und im Stadion – die Fußballkneipe aber wird von Fans für Fans gestaltet.

Zudem wurden das Fußballbuch des Jahres, der Fußballspruch des Jahres, der Walther-Bensemann-Preis sowie der Fußball-Bildungspreis vergeben (www.fussball-kultur.org). - WA

Lesen Sie auch:

Fünf Mega-Fails: Sportschau spottet über Pelkumer Hrubesch-Figur

Fußball-Kneipenquiz im Roetger's ist eine Erfolgsgeschichte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare