Übersicht für Hamm, Werne, Bönen, Drensteinfurt...

Fußball-EM: Hier gibt's Public Viewing im WA-Gebiet

+

Hamm/Werne/Bönen/Drensteinfurt - Am Freitag startet die Fußball-EM; ab Sonntag greifen die deutsche und die türkische Elf ins Turnier ein (Daten unten im Artikel). Wo wird in der WA-Region öffentlich geschaut? Wir haben uns umgehört und für Sie eine Übersicht erstellt.

HAMM

Handelshof: Auch wenn der Marktplatz in diesem Jahr wieder nicht zur Fußball Open-Air-Arena werden wird, haben die Hammer trotzdem viele Möglichkeiten, gemeinschaftlich  die EM zu verfolgen. So wird am Handelshof in Bockum-Hövel wieder die 20 Quadratmeter große Leinwand für jedes Deutschlandspiel aufgebaut.

Liebe Leser,

falls in der Übersicht öffentliche Locations fehlen, informieren Sie uns bitte per Mail an Internet@wa.de. Betreff: "Rudelgucken: Bitte nachtragen".

Cineplex: Auch im Cineplex haben Fußballfans die Möglichkeit die Spiele zu verfolgen. Für die Spiele der deutschen Nationalelf und die der Türkei sowie beide Halbfinals und dem Finale stellt Betriebsleiter Carsten Dunke bis zu zwei Kinosäle zur Verfügung und projiziert die Spiele auf die 180 Quadratmeter große Leinwand. Erstmals bietet das Cineplex ein Team-Gucken für Fußballmannschaften der B-, C- und D-Jugend an. Einzige Voraussetzung ist eine vorherige Anmeldung beim Stadtmarketing und pro zehn Jugendliche ein Betreuer, der mindestens 18 Jahre alt ist. Alle Einzelheiten können online auf der Seite  www.hamm.de/rudelgucken nachgelesen werden.

Rathaus: Der Rathaus-Innenhof verwandelt sich auch in diesem Jahr zur Open-Air Fußball-Location. Gemeinsam mit Trustmusic veranstaltet das Stadtmarketing wieder das „Fan-Treffen“. Gezeigt werden alle Spiele der deutschen und türkischen Nationalmannschaft sowie beide Halbfinals und das Endspiel. Einziger Unterschied zu allen anderen Angeboten ist in diesem Fall der Eintritt von sieben Euro. Darin sind zwei Euro Eintritt und fünf Euro Verzehrmarken enthalten. Karten gibt es sowohl im Cineplex als auch beim Stadtmarketing.

Von-Thünen-Halle: Erstmals verwandelt sich auch die Von-Thünen-Halle in eine Public-Viewing-Arena. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden dort gezeigt. Der Einlass ist ohne elterliche Begleitung erst ab 16 Jahren möglich. 

Kleinere Locations in Hamm:

Alt Hamm, Nordstraße 16, alle Spiele

Blueliner Sportsbar & Diner, Karl-Koßmann-Straße 1, alle Spiele

Cafe Extrablatt, Weststraße 23, deutsche und ausgewählte Spiele

Chen’s Restaurant Bar, Weststraße 9, deutsche und ausgewählte Spiele

Enge Weste, Sternstraße 1, alle Spiele von Mittwoch bis Samstag

Fliegerhorst, Heessener Straße 24, alle Spiele

Gasthaus Zum Stefan, Dasbecker Weg 70, alle Spiele

Gasthof Hagedorn, Bockumer Weg 20, deutsche Spiele

Gaststätte „Möppel“, Lange Straße 52, alle Spiele

Gaststätte Kipp’n In, Bahnhofstraße 29, deutsche Spiele

Hotel Restaurant Alte Mark, Alte Soester Straße 28, deutsche und die meisten anderen Spiele

Hoppegarden der Kulturwerkstatt, Oberonstraße 20, deutsche Spiele

Marktschänke, Marktplatz 10, alle Spiele

Miguel’s Tapas Bar, Marktplatz 15a, Deutschland, Spanien, Türkei, Polen sowie Spiele, "die gefragt sind"

Roetger's, Werler Straße 33, alle Spiele

Skyline, Oststraße 14, deutsche und ausgewählte Spiele

Public Viewing im Kreis Soest

WERNE

Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum: Die Evangelische Kirchengemeinde bietet die Möglichkeit, die Spiele der deutschen Mannschaft gemeinsam im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum am Ostring zu schauen. Auftakt ist am Sonntag ab 20 Uhr, mit dem Spiel Deutschland gegen Ukraine.

Rathaus-Gastronom Andreas Nozar will die Spiele mit deutscher Beteiligung auf einer größeren LED-Leinwand zeigen, dazu einen Lastwagen auf den Marktplatz vorfahren lassen - allerdings nicht unter dem Stichwort Public Viewing. Die Details zu dem Fall, bei dem das Ordnungsamt eingeschaltet ist, gibt es hier.

Weitere Angebote in Werne wurden uns zunächst nicht bekannt.

BÖNEN

Spielvereinigung Bönen: Die Spielvereinigung Bönen zeigt alle Spiele der deutschen Elf öffentlich auf einer Großleinwand im Vereinsheim. Zur Stärkung werden Speisen und Getränke angeboten.

Weitere Angebote in Bönen wurden uns zunächst nicht bekannt.

DRENSTENFURT

Münsterländer Hof: Die Kneipe Münsterländer Hof hat während der Vorrunde an allen Spieltagen ab 18 Uhr geöffnet. Außerdem werden alle Partien der Endrunde gezeigt - auch die, die am 25. und 26. Juni (Samstag und Sonntag) bereits um 15 Uhr beginnen.

SV Drensteinfurt: Im Vereinsheim des SV Drensteinfurt werden alle Spiele der deutschen Elf gezeigt. Vereinswirt Klaus Trapp öffnet jeweils zwei Stunden vor dem Anstoß und bietet den Gästen neben Getränken natürlich auch eine "Stadionwurst" an.

Bei Fortuna Walstedde gibt es kein Public Viewing, teilte Vorsitzender Clemens Kuhn mit.

Die Vorrunden-Spiele der deutschen Mannschaft:

12. Juni, 21 Uhr Ukraine – Deutschland

16. Juni, 21 Uhr Deutschland – Polen

21. Juni, 18 Uhr Nordirland – Deutschland

Jetzt mitmachen! Hier gibt es den Spielplan und das WA-Tippspiel zur EM

Die Finalspiele:

Achtelfinale 25. bis 27. Juni

Viertelfinale 30. Juni bis 3. Juli

Halbfinale 6./7. Juli

Finale 10. Juli

Lesen Sie auch:

20 Hammer errichten EM-Camp an der Côte d’Azur

Freie Trikotwahl beim Public Viewing in Hamm

Fußball-Fans lassen sich EM einiges kosten

Public Viewing in NRW auch nach 22 Uhr erlaubt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare