Fachfirma fischt Dixi-Klo aus Innenstadt-Teich

Weithin zu sehen ist das weißte WC-Häuschen im Nordringpark-Teich.
+
In direkter Nähe zum Szenetreff schwamm das weiße WC-Häuschen im Nordringpark-Teich.

Der Nordring-Teich in der Hammer Innenstadt hat einen unerwünschten hässlichen Hingucker weniger.

Hamm - Eine Fachfirma hat am Mittwoch ein Dixi-Klo aus dem Teich am Nordring gefischt. Der weiße Kunststoff-Block wurde mit Hilfe eines Krans herausgeholt. Zugleich hat die Stadt einen Ersatz für den Treff dort bestellt; die Kosten hierfür liegen Stadtsprecher Tom Herberg zufolge bei 600 Euro.

Die neue Toilette soll allerdings erst dann installiert werden, wenn ein Betonsockel angelegt wurde. Auf diesem soll das „stille Örtchen“ verschraubt werden, sodass es nicht wieder „zu Wasser gelassen werden kann“. Bislang standen die WCs immer auf einer geschotterten Fläche.

Das Dixi-Klo war in Sichtweite des Szenetreffs im Wasser gelandet. Es war auch nicht das erste Mal, dass ein WC-Häuschen dort zerstört wurde. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare