Gebürtiger Dortmunder

Entscheidung gefallen: Name des neuen Polizei-Präsidenten für Hamm steht fest

Die Nachfolge für den in den Ruhestand verabschiedeten Erich Sievert ist nach WA-Informationen geklärt.
+
Die Nachfolge für den in den Ruhestand verabschiedeten Erich Sievert ist nach WA-Informationen geklärt.

Der gebürtige Dortmunder Thomas Kubera wird nach WA-Informationen neuer Polizeipräsident in Hamm.

Hamm – Der 59-Jährige war zuletzt stellvertretender Leiter des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW (LAFP NRW). Kubera soll seine neue Aufgabe zum 1. Oktober antreten.

Die Entscheidung fiel nach Informationen unserer Zeitung am Dienstag im Düsseldorfer Landeskabinett. Kubera löst Erich Sievert ab, der am 31. Mai 2021 nach 16 Jahren in den Ruhestand getreten war. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare