Einschulung im WA-Gebiet gestartet - Schulfotoaktion fällt diesmal aus

+

Für einige i-Männchen im WA-Gebiet begann bereits am gestrigen Mittwoch der Ernst des Lebens – für alle fand eine auf Abstand gestaltete Einschulungsfeier statt. Am heutigen Donnerstag geht es an vielen Grundschulen weiter.

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Fotografen aufgrund der besonderen Umstände in diesem Jahr nicht vor Ort sein können. Auch den seit vielen Jahren etablierten Foto-Service können wir dieses mal leider nicht anbieten. Klassenfotos, die uns per Mail (an lokales-hamm@wa.de) erreichen, veröffentlichen wir in loser Folge in der Zeitung und in einer Galerie auf WA.de.

Insgesamt 1750 i-Dötzchen werden allein in Hamm diesmal eingeschult. Für viele ist der Weg zur Schule eine neue Herausforderung. Die Polizei mahnt vor allem Autofahrer zur Umsicht. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare