Edeka Weber übernimmt die beiden Combi-Märkte in Hamm 

+
Der Schriftzug Combi verschwindet schon bald am Paracelsuspark und wird durch Edeka ersetzt.

Hamm – Vor einem Monat stand noch die Frage nach dem „Wann?“ im Raum. Jetzt gab die Edeka-Handelsgesellschaft die Antwort: Die beiden Combi-Märkte eröffnen unter neuem Namen und neuer Führung am 23. Mai an der Dortmunder Straße in Herringen und am 12. Juni am Paracelsuspark im Hammer Osten.

Vor rund einem Monat war klar, dass das Bundeskartellamt keine Probleme mit der Übernahme von zehn Combi-Märkten durch Edeka Rhein-Ruhr hat, darunter die beiden Standorte in Hamm. Sie werden künftig von der seit vielen Jahren vor allem in Pelkum aktiven Kaufmannsfamilie Weber geführt. Die wichtige Frage nach den bisherigen Combi-Angestellten ist damit auch beantwortet. „Die Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt“, heißt es in einer Mitteilung der Edeka-Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr.

Edeka Weber übernimmt im Mai auch den Combi-Markt in Herringen.

Die Weber Lebensmittelmärkte Hamm GmbH mit Geschäftsführer Jörg Weber betreibt neben dem Edeka-Markt an der Kamener Straße in Pelkum auch einen in Arnsberg. Bald kommen zwei hinzu. Die offizielle Übernahme des Marktes an Dortmunder Straße mit seinen 1.957 Quadratmetern Verkaufsfläche durch Edeka Weber ist laut Handelsgesellschaft am 14. Mai vorgesehen. Der Standort am Paracelsuspark mit seinen 1.570 Quadratmetern Verkaufsfläche wird demnach am 4. Juni folgen. „Anschließend werden die rund 20.000 Artikel von Edeka in den Laden verbracht“, erklärt Edeka. Bis zur Wiedereröffnung sollen jeweils rund anderthalb Wochen vergehen.

Mehr zum Thema Combi-Übernahme durch Edeka hier klicken

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.