Erhebliche Auswirkungen der Corona-Pandemie

Douglas schließt Filialen: Entscheidung fürs Allee-Center gefallen

Douglas-Filiale
+
Douglas hatte angekündigt, knapp ein Viertel der Filialen offenlassen zu wollen. Eine davon ist die im Allee-Center in Hamm.

Die Parfümerie-Kette Douglas hält an ihrem Standort im Allee-Center fest. Die Filiale ist nicht von den angekündigten Schließungen betroffen.

Hamm – Dass die Douglas-Filiale im Allee-Center geöffnet bleibt, teilte eine Unternehmenssprecherin auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Im Allee-Center ist Douglas seit der Eröffnung 1992.

Als Reaktion auf Einnahmeverluste im stationären Handel – beschleunigt aktuell durch Corona – und die Abwanderung der Kunden in den Online-Handel schließt Douglas in Deutschland rund 60 von über 430 Filialen, also etwa jeden siebten Standort. Etwa 600 von insgesamt 5200 Mitarbeitern werden betroffen sein, hieß es von Unternehmensseite.

Trotz der erheblichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den stationären Einzelhandel blieben damit fast neun von zehn Arbeitsplätzen in den Filialen erhalten. Derzeit befänden sich alle Filialmitarbeiter mit auf 100 Prozent aufgestockten Bezügen in Kurzarbeit, teilte die Sprecherin mit. Europaweit schließt Douglas rund 500 seiner 2400 Parfümerien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare