Diensthündin im Einsatz

Roller-Dieb geschnappt: Leckerere Belohnung für „Marley“

Diensthündin Marley aus Hamm schnappte schon mehrere Verbrecher.
+
Diensthündin Marley schnappte schon mehrere Verbrecher.

Einem Roller-Dieb legte die Polizeihündin „Marley“ das Handwerk. Zur Belohnung erhielt sie nach Schichtende einen Knochen. Sie hat schon mehrfach geholfen, Verbrecher zu schnappen.

Bockum-Hövel – Der 25-Jährige Dieb war von Zeugen beobachtet worden, als er das Gefährt auf dem Dohlenweg klaute. Rund 100 Meter vom Tatort entfernt versuchte er, es dann zu starten. Die Zeugen überraschten ihn dabei allerdings, woraufhin der Mann davon überrumpelt zu Fuß die Flucht ergriff. Er verließ dabei den Dohlenweg, kam allerdings nicht sehr weit. Schon auf der Straße „Am Berg“ wurde der 25-Jährige Roller-Dieb vom Polizeihund „Marley“ gestellt.  Bei der Überprüfung der Personalien des Täters fiel den Beamten noch ein weiterer Grund auf, weshalb der Mann schnell die Flucht ergriff. Es stellte sich heraus, dass gegen den 25-Jährigen ein Haftbefehl wegen Eigentumsdelikten vorlag. Daher wurde er vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht.

„Auch die Diensthundeführer sind ganz normal auf Streife“, antwortete Polizeisprecher Malte Gerwin auf die Frage, wieso die Polizei so schnell vor Ort war. Bei der Fahndung seien mehrere Fahrzeuge im Einsatz gewesen. Als Belohnung erhielt „Marley“ nach der Schicht ganz klassisch einen Knochen. Den hat sie sich in diesem Jahr schon mehrfach verdient. Schon im Januar konnte mit ihrer Hilfe ein Einbrecher gefasst werden.  Zeugen hatten eine männliche Person beobachtet, wie sie mit einem Hammer die Glasscheibe einer Spielhalle an der Großen Werlstraße einschlug. Dabei verletzte er sich. Die sofort eingesetzte Polizei konnte den Täter nicht mehr antreffen. Doch Marley nahm die Witterung an seiner Blutspur auf und führte ihre Kollegen zu einem Mehrfamilienhaus. Nach umfangreichen Ermittlungs- und Durchsuchungsmaßnahmen konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Der gestand die Tat am Ende.

Bei einem weiteren Einsatz im Februar half Marley ebenfalls einen Straftäter dingfest zu machen. Zu dem Roller-Dieb sagte Polizeisprecher Gerwin: Zurzeit werde geprüft, ob ihm noch weitere Straftaten zugeordnet werden könnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare