Vier Einkaufswagen voll

Diebe klauen Hunderte Dosen Red Bull, Süßigkeiten, Bier und Cornflakes aus Kaufland-Lager

Diebesgut Einbruch Lager Kaufland Wilhelmstraße Hamm
+
Alle Zutaten für ein „Saufgelage“ beisammen. Die Polizei veröffentlichte dieses Foto des Diebesguts.

Mehrere sehr wahrscheinlich junge Männer sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag ins Lager des Kaufland-Marktes an der Wilhelmstraße eingebrochen und sind mit gleich mehreren vollgepackten Einkaufswagen geflüchtet. Mit der Beute kamen sie allerdings nicht weit.

Hamm - Große Partys, Feiern und Feste sind im Moment aus den hinlänglich bekannten Gründen verboten. Und die meisten Hammer halten sich auch daran. Eine Gruppe voraussichtlich junger Männer hingegen hat am vergangenen Wochenende wohl versucht, sich für eine fette Party einzudecken. Darauf weist zumindest der sichergestellte Inhalt der geklauten Einkaufswagen hin, mit denen die Täter aus dem Kaufland an der Wilhelmstraße flüchteten. Der imposante Warenwert: rund 2.000 Euro.

23-Jähriger im Ebert-Park von Polizei gestellt

Wie die Polizei Hamm am Montag berichtet, wurde zunächst am frühen Sonntagmorgen - gegen 2.45 Uhr - ein Einbruch in das Lager des Kaufland-Marktes auf der Wilhelmstraße gemeldet. Mehrere Person flüchteten daraufhin mit Einkaufwagen vom Tatort. Weit kamen sie mit den allem Anschein nach prall gefüllten Einkaufswagen aber nicht.

Im nur wenige Hundert Meter entfernten Friedrich-Ebert-Park stellten die Polizisten einen der Tatverdächtigen samt Diebesgut. Der 23-Jährige war in Begleitung von mindestens einer weiteren Person, die aber in Richtung Wilhelmstraße aus dem Park flüchtete.

Im direkten Umfeld fand die Polizei immerhin noch drei weitere Einkaufswagen mit Diebesgut, nicht aber die Komplizen des 23-Jährigen.

Zum Lager hatten sich die Täter zuvor übrigens gewaltsam Zutritt verschafft und die insgesamt vier Einkaufswagen mit allerhand Süßigkeiten, Spirituosen, Softdrinks, Cornflakes und Bier im Warenwert von circa 2.000 Euro beladen.

Der Einkaufszettel der Kaufland-Diebe

Wie auf einem von der Polizei veröffentlichten Bild zu erkennen ist, wussten die Diebe offenbar ganz genau, worauf sie es abgesehen haben. Allein deutlich über 200 Dosen Energydrink der Marken Red Bull und Rockstar landeten in den Einkaufswagen.

Genauso wie eine Kiste Beck‘s Bier, vier Flaschen Williams Pincher mit Birne, etliche Flaschen Jägermeister, Bacardi und Whisky. Neben den Energy-Drinks haben die Diebe auch dosenweise Cola einen Karton Orangensaft geklaut.

Offenbar haben die Einbrecher auch einen ziemlich süßen Zahn. Davon zeugt zumindest eine ganze Kiste Duplo, die sichergestellt wurde sowie etliche Tüten Weingummi und mehrere Dutzend Cornflakes.

Hinweise auf die weiteren flüchtigen Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare