1. wa.de
  2. Hamm
  3. Coronavirus in Hamm

Corona in Hamm: Inzidenz sinkt wieder - fast 190.000 Impfungen verabreicht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Cedric Sporkert

Kommentare

Nur eine Neuinfektion mit dem Coronavirus wurde in Hamm am Dienstag bekannt.
Nur eine Neuinfektion mit dem Coronavirus wurde in Hamm am Dienstag bekannt. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Zahl der Neuinfektionen und auch der Inzidenzwert sinken am Dienstag in Hamm. Der Überblick.

Hamm - Nachdem die Inzidenz bis Montag auf insgesamt 13,9 angestiegen war, sank der Wert am Dienstag auf 2,8 Punkte auf aktuell 11,1. Lockerungen im Rahmen der „Inzidenzstufe Null“ wird es für Hamm erst geben, wenn die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen und einem Übergangstag bei maximal 9,9 liegt. Das ist also frühestens am kommenden Mittwoch möglich. (News zum Coronavirus in Hamm)

Corona in Hamm - die wichtigsten Zahlen am Dienstag:

AktuellMontagVeränderung
7-Tage-Inzidenzwert11,113,9-2,8
gemeldete Neuinfektionen13-2
nachgemeldete Neuinfektionen01-1
akut als infiziert gemeldet3637-1
in häuslicher Quarantäne126120+6
stationär im Krankenhaus00+/-0
auf Intensivstation behandelt00+/-0
mit oder an Corona gestorben198198+/-0
Zahl der Genesenen10.16910.168+1

Lediglich eine Neuinfektion ohne klare Infektionskette wurde am Dienstag bekannt, kein positiver Schnelltest wurde gemeldet. Die Zahl der Infizierten sank auf 36, weil eine Person neu als genesen gilt.

Am Montag waren die von der Stadt übermittelten Corona-Fallzahlen nicht ganz korrekt. Das lag nach Angaben der Verwaltung daran, dass sich bei einem Neuinfizierten von Samstag, 17. Juli, im Nachhinein herausstellte, dass die Person gar nicht in Hamm wohnt. Diese Person wurde anschließend wieder aus der hiesigen Statistik gestrichen.

Zum Vergleich die Inzidenzen im Umland und mehr (Dienstag):

Corona-Impfungen in Hamm: Fast 190.000 Spritzen gesetzt

Insgesamt wurden in Hamm mittlerweile 183.446 Impfungen durchgeführt (Stand: Montagabend, 20 Uhr). Davon sind 105.212 Erst- und 78.234 Zweitimpfungen. Von den Impfungen haben die niedergelassenen Ärzte 62.566 Impfungen durchgeführt (39.062 Erst-, 23.504 Zweit-Impfungen).

In diesen Zahlen sind die Betriebsimpfungen nicht enthalten. Diese Zahlen fließen nicht in die Statistik der Kassenärztlichen Vereinigung ein. Zudem sind in den Zahlen knapp 5.500 „Johnson&Johnson“-Impfungen nicht berücksichtigt, die nur einmal verimpft werden müssen.

Corona in Hamm - aktuell außerdem wissenswert:

Corona in Hamm - das interessiert aktuell außerdem:

Auch gut zu wissen: Die tagesaktuellen Daten werden auf WA.de in der Regel von Montag bis Donnerstag gegen 17 Uhr und am Freitag gegen 15 Uhr verbreitet. Am Wochenende werden derzeit keine aktuellen Zahlen übermittelt.

Auch interessant

Kommentare