1. wa.de
  2. Hamm
  3. Coronavirus in Hamm

Corona-Welle an Hammer Schulen wächst wieder

Erstellt:

Kommentare

Corona und Schule
Ein Kit für einen Corona-Schnelltest liegt auf dem Etui eines Schülers. © Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

An den Schulen in Hamm hat sich das Coronavirus zuletzt wieder ausgebreitet. Die jüngste Wochenstatistik weist 184 infizierte Schüler aus.

Hamm - Die 184 genannten registrierten infizierten Schülerinnen und Schüler sind 60 mehr als in der Vorwoche. Betroffen waren 48 Schulen aller Schulformen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. An den Kindergärten sind 19 Kinder akut infiziert, drei mehr als zuletzt.

In den Seniorenheimen sind fünf Bewohner und elf Mitarbeiter in zehn Einrichtungen betroffen. Auch hier gingen die Zahlen hoch: Zuvor waren es sechs Mitarbeiter in sechs Einrichtungen gewesen.

Von den 1343 Neuinfizierten der vergangenen Woche sind 11,5 Prozent vollständig geimpft, 35,1 Prozent haben eine Booster-Impfung, 12,4 Prozent hatten die erste beziehungsweise zweite Impfung (noch keinen Vollschutz) erhalten. 41,1 Prozent sind ungeimpft.

Die Altersverteilung ergab sich bei 1663 Infizierten (Stand Mittwoch) wie folgt:

- WA

Auch interessant

Kommentare