Keine neuen Infizierten

Coronavirus in Hamm: Überraschende Zahlen am Montag - Details zu Altersgruppen

+

[Update] Hamm - Erstmals seit Beginn der Coronakrise ist am Montag kein neuer Infektionsfall in Hamm hinzugekommen.

Weil drei weitere Personen zudem seit Sonntag genesen sind, sank die Zahl der dem Gesundheitsamt bekannten Akutfälle auf 122 (71 Frauen und 51 Männer).

Knapp die Hälfte der 122 aktuell mit dem Coronavirus Infizierten sind 70 Jahre und älter. 28 Infizierte wurden am Montag im Krankenhaus behandelt, sechs davon auf einer Intensichvstation. Dies waren drei Männer (42, 67, 73) und drei Frauen (73, 73, 85).

Der erste Coronafall war in Hamm am 12. März festgestellt worden. Seitdem hatten sich 451 Personen mit dem Virus infiziert. 297 waren bis Montag genesen (156 Frauen, 141 Männer). 32 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen war, sind gestorben.

Die Zahl der unter amtlich angeordneter Quarantäne stehenden Hammer ist ebenfalls gesunken. 331 Personen waren am Montag in der Isolation, 49 weniger als am Sonntag.

Am Coronamobil wurden bislang 2.338 Tests durchgeführt.

Hier der Überblick über die Verteilung nach Altersgruppen:

AltersgruppeAnzahl Betroffener
0 bis 9 Jahre-
10 bis 19 Jahre7
20 bis 29 Jahre7
30 bis 39 Jahre8
40 bis 49 Jahre13
50 bis 59 Jahre17
60 bis 69 Jahre17
70 bis 79 Jahre28
80 bis 89 Jahre20
über 90 Jahre5

Coronavirus in Hamm - weitere Infos:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare