Unser tägliches Update

Coronavirus: Keine Neuinfektionen am Wochenende

+
Symboldbild.

Neun Menschen in Hamm sind aktuell am Coronavirus erkrankt. Die Zahl der Infektionen sinkt damit weiter.

Hamm - Nachdem sich in der vergangenen Woche mindestens zwei Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert hatten, kam am Wochenende kein weiterer Fall dazu.

Wie ein Sprecher der Stadt Hamm mitteilt, gelten aktuell neun Personen als akut infiziert. Zwei Patienten liegen im Krankenhaus, keiner von ihnen auf der Intensivstation. 43 Personen müssen derzeit in häuslicher Quarantäne bleiben.

430 Hammer gelten inzwischen als genesen. Allein mit dem Coronamobil wurden 5692 Proben genommen, dazu kamen zahlreiche weitere Tests unter anderem in den mobilen Stationen und Arztpraxen.

Fragen bei Neuinfektionen

Erstmals seit mehr als zwei Wochen wurden am Donnerstag wieder zwei Neuinfektionen bekannt. Bislang war unklar, wo sich die beiden Männer angesteckt hatten. Sie hatten offenbar keinen Kontakt untereinander.

Am Freitag kam eine weitere Neuinfektion dazu. Es ist aber unklar, ob es sich tatsächlich um eine handelt: Der Mann war bereits früher infiziert und galt als genesen, als nun erneut Coronaviren bei einem Abstrich festgestellt wurden.

Coronavirus in Hamm - weitere Infos:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare