Corona-Gefahr: Stadt lässt Problembereiche absperren

Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
1 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
2 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
3 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
4 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
5 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
6 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
7 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
8 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
9 von 33
Stadt Hamm lässt Problembereiche von Ordnungsdienst und Polizei wegen der Coronavirus-Gefahr absperren.
  • schließen
  • Henrik Wiemer
    Henrik Wiemer
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare