Corona-Phänomen: Infiziert und doch nicht ansteckend - Wie das?!

Coronavirus Test Röhrchen
+
Wer positiv auf Corona getestet wurde, ist nicht immer noch ansteckend. 

30 Wochen sind vergangen, seit am 12. März die ersten beiden Corona-Fälle in Hamm nachgewiesen wurden. Es waren Urlaubsrückkehrer aus Österreich, die das Virus damals mitgebracht hatten. Inzwischen weiß man, dass nicht jeder Infizierte gleich ansteckend wirkt.

Hamm – Viele positiv Getestete befinden sich in Quarantäne, obwohl sie kaum Viren in sich haben und praktisch niemanden anstecken können. Dies liegt an den PCR-Tests, die hierzulande üblich sind. Sie haben eine extrem hohe Sensitivität, so dass kaum ein Infizierter unentdeckt bleibt. Ein Hinweis auf die Virusmenge, die eine Testperson in sich trägt, wird durch den so genannten CT-Wert festgestellt, den das Labor zwar ermittelt, aber nicht zwangsläufig an die Gesundheitsämter übermittelt. Liegt dieser Wert über 30, so geht von den Betroffenen keine Infektionsgefahr aus, heißt es.

Auch in Hamm werden die CT-Werte nur auf Anforderung übermittelt, teilte die Stadtverwaltung mit. In den letzten zwei Monaten seien rund 30 CT-Werte übermittelt worden – jeder sechste habe dabei unter 30 gelegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare