Unser tägliches Update

Corona-Situation in Hamm leicht entspannt - Zahlen sinken

Das Coronavirus hat die Menschen in Hamm weiter im Griff; hier eine Testsituation in der Alfred Fischer-Halle.
+
Das Coronavirus hat die Menschen in Hamm weiter im Griff; hier eine Testsituation in der Alfred Fischer-Halle.

[Update] Die Corona-Fallzahlen in Hamm sind endlich wieder leicht zurückgegangen. Damit sank auch der besonders aufmerksam beobachtete 7-Tage-Wert. Nach immer spielt die Großhochzeit in der Statistik eine Rolle.

Hamm - Der Stadt waren am Montagmittag (Stand 12 Uhr) 230 akut mit dem Coronavirus infizierte Hammer bekannt; das waren 9 weniger als am Sonntag. Deutlicher sank bei 22 erfassten Neuinfektionen der „RKI-Wert“ - nämlich von 105,0 auf jetzt 96,6. (Diese „7-Tage-Inzidenz“ umschließt die Zahl der Neuinfizierter in den letzten sieben Kalendertagen; in Hamm sind das aktuell 173. Ab einem Wert über 50 müssen in einem Kreis oder einer Stadt Schutzmaßnahmen eingeleitet werden - so wie sie in Hamm zum Leidwesen vieler Bürger inzwischen wieder gelten.)

Die Hälfte der Infektionsketten zu den oben genannten Fällen ist noch ungeklärt. Unter den Neuinfizierten von Montag befinden sich nach Informationen der Stadt definitiv 5 Personen aus dem „Umfeld Seniorenheim“, mindestens vier sind Bewohner, sagt Stadtsprecher Lukas Huster. Mindestens zwei neue Fälle haben eine Verbindung zu den türkischen Hochzeitsfeiern, und vier weitere Personen sind Angehörige von bereits Infizierten außerhalb der Hochzeiten.

Coronavirus in Hamm - die weiteren Zahlen am Montag

Corona Testungen an der Alfred-Fischer-Halle Hamm

Corona Testungen an der Alfred-Fischer-Halle Hamm
Corona Testungen an der Alfred-Fischer-Halle Hamm
Corona Testungen an der Alfred-Fischer-Halle Hamm
Corona Testungen an der Alfred-Fischer-Halle Hamm
Corona Testungen an der Alfred-Fischer-Halle Hamm

Die Zahl der Quarantäne-Fälle sank am Montag weiter: Sie liegt nun bei 2052 (Sonntag 2203). 18 Corona-Kranke werden aktuell im Krankenhaus behandelt. Auf einer Intensivstation liegen nach wie vor drei Hammer; sie alle stehen im Zusammenhang mit der Hochzeit. 940 Menschen in Hamm gelten seit März als von einer Corona-Infektion genesen, 38 Menschen starben im Zusammenhang damit. Mit den Corona-Mobilen und im Heessener Testzentrum wurden bislang 15.435 Proben genommen.

Das Alter der aktuell Infizierten:

Anzahl Infizierte 0-9: 9

Anzahl Infizierte 10-19: 35

Anzahl Infizierte 20-29: 45

Anzahl Infizierte 30-39: 31

Anzahl Infizierte 40-49: 37

Anzahl Infizierte 50-59: 49

Anzahl Infizierte 60-69: 9

Anzahl Infizierte 70-79: 9

Anzahl Infizierte 80-89: 3

Anzahl Infizierte über 90: 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare