Corona: Maxipark will Inhaber von Dauerkarten entschädigen

+

Die Verantwortlichen des Maxiparks haben eine Regelung für Inhaber von Dauerkarten getroffen. Diese können bekanntlich im laufenden Jahr wegen der Corona-Auflagen nur bedingt genutzt werden.

Hamm – Die neuen Dauerkarten für den Maxipark werden bereits ab November mit Gültigkeit für das jeweils kommende Jahr erhältlich sein – mit diversen Vergünstigungen bei Open-Air-Veranstaltungen. Für alle aktuellen Inhaber von Maxipark-Dauerkarten ist der Besuch der großen Lego-Fan-Ausstellung bis zum 30. Juni kostenfrei, verkündete die Vorsitzende des Aufsichtsrats, Monika Simshäuser.

Darüber hinaus gewährt der Maxipark bei der Verlängerung der Eltern/Kind- beziehungsweise der Großeltern/Enkel-Dauerkarte 2020 einen Nachlass von zusätzlich 10 Euro, alle anderen Dauerkarten erhalten einen Nachlass von 5 Euro. Dieser Vorteil gilt im Rahmen des Spartarif-Angebots bis 31. Dezember 2020 für den Erwerb einer Dauerkarte für 2021.

Für Informationen über die aktuellen Einlassregeln für den Maxipark klicken Sie bitte hier.

Maxipark, Spielplätze und Tierpark in Hamm wieder offen

Maxipark, Spielplätze und Tierpark in Hamm wieder offen

Weitere Informationen und tägliche Aktualisierungen gibt es direkt im Maximilianpark unter der Telefonnummer 02381/982100 und online auf der Homepage des Parks.

Coronavirus in Hamm - weitere Infos:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare