Inzidenzwert bei 174,0

Corona in Hamm: Weniger Neuinfektionen am Sonntag - Auch RKI-Wert sinkt

Eine Corona-Schutzmaske hängt am Tannenbaum.
+
Ein Symbol für diese Zeit: Eine Corona-Schutzmaske am Tannenbaum.

Nach einem sprunghaften Anstieg ist der RKI-Inzidenzwert für Hamm am Sonntag wieder deutlich gesunken. Zudem vermeldet das Gesundheitsamt weniger Neuinfektionen mit Corona.

Hamm - 525 Menschen in Hamm sind am heutigen Sonntag akut mit dem Coronavirus infiziert: 289 Frauen und 236 Männer. Gegenüber Samstag gab es 33 Neuinfektionen. (News zum Coronavirus in Hamm)

StadtHamm
Fläche226,3 km²
Einwohner179.916 (31. Dez. 2019)

Corona in Hamm: Zehn Ansteckungen im Seniorenheim oder Krankenhaus

Von den 33 neu mit Corona Infizierten in Hamm befanden sich bereits 22 Personen in Quarantäne, wo sie den positiven Befund erhalten haben. Laut Mitteilung der Stadtverwaltung gingen acht Ansteckungen vermutlich auf den Familien- beziehungsweise Bekanntenkreis zurück.

Zwei Menschen haben sich vermutlich bei ihrem Arbeitgeber angesteckt und zehn in Senioreneinrichtungen beziehungsweise im Krankenhaus. Die Ursachen bei 13 Neuinfektionen sind unbekannt; davon befanden sich zwei Personen bereits in Quarantäne. Die Impfungen hätten in Hamm eigentlich am Sonntag beginnen sollen, wurden nun allerdings verschoben.

Corona in Hamm: Nach wie vor neun Intensivpatienten

Insgesamt 63 (+5) Personen befinden sich laut Stadt wegen des Coronavirus in stationärer Behandlung, neun auf Intensivstationen: eine männliche Person über 50 Jahre, vier Männer über 70 Jahre, ein Mann über 80 Jahre, eine Frau über 70 Jahre, zwei Frauen über 80 Jahre.

63 Covid-19-Patienten aus Hamm befinden sich aufgrund von Corona zur stationären Behandlung in Krankenhäusern, davon neun auf Intensivstationen (ein Mann über 50, vier Männer über 70, 1 Mann über 80, eine Frau über 70, zwei Frauen über 80).

4286 Menschen aus Hamm gelten seit Beginn der Pandemie als genesen (2272 weiblich, 2014 männlich). Aktuell befinden sich 1054 Personen in Quarantäne, 24.159 wurden seit März aus der Beobachtung entlassen. An den Corona-Mobilen und an der Alfred-Fischer-Halle wurden bisher 24.809 Proben genommen. Der RKI-Inzidenzwert (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Kalendertagen) lag gestern bei 174,0.

Corona in Hamm: Das müssen Sie aktuell wissen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare