Bundestagswahl

Wahlkandidatin Rebekka Kämpfe (Linke): „Will frischen Wind in die Politik bringen“

Rebekka Kämpfe.
+
Rebekka Kämpfe.

Bei der Bundestagswahl treten im Hammer Wahlkreis acht Direktkandidaten an. Wir stellen sie vor. Diesmal: Rebekka Kämpfe (Die Linke).

Welche drei Themen liegen Ihnen besonders am Herzen?

Ich will eine sichere Zukunft für unsere Kinder schaffen. Dazu gehören für mich zwingend das Aufhalten der Klimakatastrophe sowie die Themen Gleichstellung der Geschlechter und eine Auseinandersetzung mit neuen, zeitgemäßen Ansätzen, wie dem bedingungslosen Grundeinkommen.

Wo sehen Sie in Hamm den größten Handlungsbedarf?

Hamm hat im deutschlandweiten Vergleich hohe Arbeitslosenzahlen und auch damit verbunden viel Armut vor Ort. Armut sollte aber in einem reichen Land wie Deutschland kein Thema sein. Die Frage ist doch: Was kann man tun, um Armut generell abzuschaffen. Wenn man hier ansetzt, würde sich das auch auf Hamm positiv auswirken.

Warum sollen die Wähler Ihnen Ihre Stimmen geben?

Die Wählerin soll mir ihre Stimme geben, weil ich mich gnadenlos für die kleine Frau starkmachen werde. Ich bin zwar noch nicht lange in der Politik, aber ich bin gewillt, etwas zu verändern. Ich bin nicht käuflich und will frischen Wind in die Politik bringen.

Was können Sie von Berlin aus für die Menschen in Hamm und Umgebung erreichen?

An dieser Stelle will ich ehrlich sein: In Berlin wird Politik auf Bundesebene gemacht. Direkte Politik für Hamm findet eher in der Kommunal- und Landespolitik statt. Allerdings sind die Probleme, die sich hier zeigen, natürlich auch stellvertretend für die Probleme der gesamten Bundesrepublik. Deswegen ist es richtig, diese in die Arbeit in Berlin mit einzubeziehen.

Wo ist künftig Ihr Lebensmittelpunkt, sollte es mit dem Einzug in den Bundestag klappen?

Mein Lebensmittelpunkt ist grundsätzlich da, wo meine Tochter ist. Für mich wäre deshalb pendeln angesagt und ich glaube schon, dass es eine große Herausforderung ist, Politik und Muttersein unter einen Hut zu bringen. Das traue ich mir aber zu.

Welche fünf Adjektive beschreiben Ihre Persönlichkeit am Besten?

Aufgeschlossen, witzig, aktiv, chaotisch, gerechtigkeitsliebend.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Ich habe gerade mit dem Boxen angefangen und treibe recht viel Sport. Für alles andere, wie Musik, ausgehen, Rotwein trinken und Freunde treffen fehlt mir zumindest im Moment jegliche Zeit.

Wenn Sie für einen Tag jemand anders sein könnten – wer wären Sie?

Jeff Bezos. Und ich würde all sein Geld innerhalb von einem Tag verschenken.

Welches Schulfach war so gar nichts für Sie?

Bio und Chemie.

Wem möchten Sie mal so richtig die Meinung geigen?

Dem Erfinder von Peppa Wutz.

Steckbrief

Partei: Die Linke

Geburtsdatum und -ort: 3. November 1987, Ahlen

Beruf: Studentin der angewandten Sozialwissenschaft

Schulabschluss: Abitur

Familienstand: verheiratet

Seit wann sind Sie Mitglied der Linken? 2020 

Hier geht es zurück zu den anderen Kandidaten für die Bundestagswahl in Hamm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare