Neueröffnung auf Eis gelegt

Ben Boehm alias Lady Sarafina schiebt Corona-Frust

+
Ben Boehm ist durch den Corona-Lockdown in seinen Planungen zurückgeworfen worden.

Ben Boehm reicht’s jetzt. „Schluss mit den Beschränkungen für die Gastronomie“, fordert der 38-Jährige. Boehm ist Travestiekünstler und besser bekannt als „Lady Sarafina“.

Hamm – In seinem schrillen Kostüm tritt Ben Böhm alias Lady Sarafina grell geschminkt auf, organisiert wilde Partys und Events. Manchmal steht er auch so hinter der Theke. Boehm ist nämlich auch Gastronom und betreibt seit zweieinhalb Jahren „Sarafinas Bar“ an der Werler Straße. Die kleine Gaststätte ist so erfolgreich, dass Boehm bereits den Pachtvertrag für seine nächste Bar unterzeichnet hat. Wo, das will er nicht verraten, nur so viel: „Es wird in Hamm sein. Und keine Sarafinas Bar!“ Kurz vor dem Lockdown sei alles unter Dach und Fach gewesen, nun wartet der Hammer mit der Eröffnung bis Ende 2020.

Obwohl „Sarafinas Bar“ zuletzt erstmals seit dem Lockdown wieder öffnete, glaubt Boehm, dass es noch lange dauern wird, bis die Menschen wieder unbeschwert die Getränkegastronomie aufsuchen. Zu groß sei die Unsicherheit. „Und diese Zeit müssen wir ja auch noch irgendwie überbrücken.“ Von seinen rund 50 Sitzplätzen in „Sarafinas Bar“ kann er gerade zwölf gleichzeitig bewirtschaften, das sei finanziell auf Dauer nicht machbar. „Ich kann die Schutzmaßnahmen ja voll und ganz verstehen. Aber wir sind alle über 18 Jahre alt und wissen inzwischen, wie wir mit dem Virus umzugehen haben“, sagt Boehm.

Deshalb solle die Politik jetzt klar sagen: Wir machen das mal! Schließlich besitze die Getränkegastronomie einen Stellenwert, der oft nicht erkannt werde: „Wir sind ja nicht nur irgendwelche Getränkeverkäufer, sondern spielen im Leben vieler Menschen eine wichtige Rolle – sei es als Sozialarbeiter und manchmal sogar als Psychologe.“

So wird aus Ben Böhm die Lady Sarafina

Lady Sarafina Ben Böhm Hamm
Lady Sarafina Ben Böhm Hamm
Lady Sarafina Ben Böhm Hamm
Lady Sarafina Ben Böhm Hamm
So wird aus Ben Böhm die Lady Sarafina

Coronavirus in Hamm - weitere Infos:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare