1. wa.de
  2. Hamm
  3. Bockum-Hövel

Pedelec der Spur: Spannende Verfolgungsfahrt durch Hamm

Erstellt:

Kommentare

Ein Polizist checkt bei einer Fahrradkontrolle die Rahmennummer. (Symbolbild)
Ein Polizist checkt bei einer Fahrradkontrolle die Rahmennummer. (Symbolbild) © Boris Roessler/dpa

Spannende Fahrrad-Fahndung in Hamm: Dank eines GPS-Trackers und des Spürsinns einiger Polizisten bekam eine Hammerin ihr geklautes Pedelec schnell wieder zurück.

Hamm - Wie die Polizei mitteilte, schloss die Frau ihr E-Bike am Montag, 21. November, gegen 18.35 Uhr an einem Fahrradständer eines Supermarktes an der Alleestraße im Hammer Süden an. Als sie vom Einkauf zurückkehrte, war es weg. Die 50-Jährige informierte die Polizei und konnte sogar dank eines verbauten GPS-Trackers den aktuellen Standort des Pedelecs mitteilen.

Eindeutig bewegte sich das gestohlene Fahrrad ungewöhnlich schnell durch das Stadtgebiet in Richtung Hammer Norden. Daher gingen alle Beteiligten davon aus, dass es in einem Fahrzeug abtransportiert wurde.

Das Signal führte die Polizisten zunächst zum Nordenstiftsweg. Als sie am vermeintlichen Zielpunkt nicht fündig wurden, weiteten sie ihre Fahndung auf eine nahe gelegene Tiefgarage an der Oranienburger Straße aus.

Fahrraddieb offenbar nicht nur einmal aktiv

In einem der Gitterkäfige der Tiefgarage entdeckten sie mehrere Fahrräder und Pedelecs, die zum Teil bereits demontiert waren. Vor dem Käfig befand sich auf einem Stellplatz ein VW, der nicht verschlossen war. In dem Fahrzeug lagen zwei Fahrräder unter Decken versteckt - und siehe da: Eines davon war das Pedelec der 50-Jährigen.

Schnell war ein Tatverdächtiger aus einem Mehrfamilienhaus an der Oranienburger Straße ausgemacht. Es handelt sich um einen 28-jährigen Mann, gegen den nun wegen des besonderen schweren Diebstahls in mehreren Fällen ermittelt wird.

Insgesamt stellten die Polizisten in der Tiefgarage zehn vermutlich gestohlene Fahrräder und Pedelecs sicher. Inwieweit diese tatsächlich weiteren Diebstahlsdelikten zugeordnet werden können, ist nun Gegenstand der Polizeiermittlungen. - WA

Der Fall erinnert an einen weiteren im Herbst 2021: Damals kam die Polizei in Hammer einer Bande von Fahrraddieben auf die Spur. Auch dabei spielte ein GPS-Tracker die entscheidende Rolle.

Auch interessant

Kommentare