Stadtteilfest in Bockum-Hövel

Hallohpark-Fest lockt 13.000 - Besucher feiern Vengaboys und Co.

Hamm - Eigentlich dominieren beim Hallohpark-Fest traditionell Schlager-Klänge. Dass es auch anders geht, bewies die 13. Auflage am Samstagabend.

Zu später Stunde begeisterte die niederländische Formation "Vengaboys" das Publikum mit 90er Jahre Party- und Disco-Musik. Zu diesem Zeitpunkt war die Wiese vor der Bühne mit über 7000 Besuchern sehr gut gefüllt. Musik gab es vorher außerdem von der Cover-Band GrooveJet und der gebürtigen Bockum-Hövelerin Lucia Carogioiello, bei deren Auftritt auch Schlagerfans auf ihre Kosten kamen.

13. Hallohpark-Fest mit Vengaboys

Während des gesamten Tages, an dem sich beim Stadtteilfest wie gewohnt die Bockum-Höveler Vereine an Ständen und mit verschiedenen Aktionen präsentierten, kamen nach Schätzungen einiger Aussteller etwas weniger Besucher als im Vorjahr. Insgesamt - so die Schätzungen der Veranstalter - besuchten 13.000 Gäste das größte Familienfest im Stadtteil.

13. Hallohpark-Fest 

Rubriklistenbild: © Szkudlarek

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare