Fortuna Hövel wie große Familie - Verein feiert 25-Jähriges

+
31 Mitglieder waren zur Jubiläumsfeier 25 Jahre Fortuna Hövel gekommen. In diesem Rahmen wurden auch die Jubilare des Vereins geehrt.

Bockum-Hövel - Einer für alle, alle für einen. Die Gemeinschaft steht seit der Gründung des Fußballvereins Fortuna Hövel im Jahr 1991 ganz klar im Vordergrund. Dass innerhalb des Vereins ein großer Zusammenhalt herrscht, war auch am Freitag bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen deutlich zu spüren. Geehrt wurden dabei auch die Jubilare.

In ihrem Vereinslokal „Overberg-Stuben“ blickten die 31 Mitglieder auf eine bewegte Vereinsgeschichte zurück und ließen zahlreiche gemeinsame Unternehmungen mit einer abwechslungsreichen Bilderpräsentation Revue passieren. „Der Verein darf sehr stolz auf sein 25-jähriges Jubiläum sein. Das ist nicht selbstverständlich, denn nur wenige Hobbyvereine in Hamm können auf so eine lange Tradition zurückblicken“, sagte Jörg Krivan, Vorsitzender der Fortuna.

Ohne das große Engagement und der Einsatzbereitschaft einzelner Mitglieder, der finanziellen Unterstützung von Geschäftsleuten aus Bockum-Hövel und Francesco Guercio, dem „guten Geist des Vereins“, wäre das nicht möglich gewesen.

Doch nicht nur Fußball steht auf dem Programm, denn ein Verein wäre ohne das gesellige Drumherum, gemeinsame Ausflüge oder Grillabende ohne Seele. „Mir gefällt die große Vielfalt der gemeinsamen Aktivitäten des Vereins. Für Leute, die keine Fußballfans sind, wird es auch nie langweilig“, erzählte Herbert Koppe, 2. Kassierer. Jeder kenne nach 25 Jahren jeden und das Zusammengehörigkeitsgefühl sei so wie in einer großen Familie.

Veranstaltungen im ganzen Jubiläumsjahr

Gefeiert wird das viertel Jahrhundert Vereinsgeschichte allerdings nicht nur an einem Tag, sondern mit gemeinsamen Ausflügen und Veranstaltungen über das Jubiläumsjahr verteilt. Acht Mitglieder des Vereins fliegen nächste Woche zum „Palma de Mallorca Marathon“ und im Mai machen sich die Vereinsmitglieder auf den Weg zur Jubiläumsfahrt nach Prag. Zuvor findet aber noch am 5. November die Jahresabschlussfeier statt.

Am 19. November lädt Fortuna Hövel zum großen Hallenturnier mit 16 Mannschaften in die Gebrüder-Grimm-Halle ein. Gäste sind dazu willkommen. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt. So wird der Verein auch in Zukunft viele schöne Momente erleben.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten wurden an diesem Abend auch einige Mitglieder geehrt. Frank Kovac und Herbert Koppe wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt. Ernst Tolksdorf ist seit 15 Jahren dabei. Bereits seit der Vereinsgründung, also 25 Jahre, sind inzwischen Horst Stratmann und Jörg Krivan Mitglieder der Fortuna Hövel.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare