Baustelle zwingt zu Umleitungen

Vollsperrung der Bülowstraße in Bockum-Hövel

+
Blick in die Bülowstraße Anfang April 2019.

Hamm - Im Zuge der Straßenbaumaßnahme an der Bülowstraße wird die Straße in der Zeit von Freitagmittag, 14. Juni, bis Montagmorgen, 17. Juni, voll gesperrt.

Nach Angaben der Stadt Hamm erfolgt die Umleitung über die Hammer Straße, Tannowitzer Straße und Janssenstraße. Anschließend wird erneut die aktuell geltende Verkehrsführung als Einbahnstraße Fahrtrichtung Westen eingerichtet. Die Anwohner seien über die Sperrung informiert, heißt es.

Die Fahrbahnsanierung in der Bülowstraße wird voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen, die Bülowstraße ab dem 1. Juli wieder für beide Fahrtrichtungen freigegeben. - WA

Lesen Sie auch:

Jahrelang Baustelle: So läuft das Megaprojekt in Bockum-Hövel ab

Das bittere Baustellen-Leiden der Bockum-Höveler Bäckerei Büttner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare