Fotos vom Eröffnungstag

Landpartie auf Gut Kump 2021: Das geht ja gut los!

Gute Stimmung auf Gut Kump zum Auftakt der Landpartie 2021.
+
Gute Stimmung auf Gut Kump zum Auftakt der Landpartie 2021.

Die 11. Landpartie auf Gut Kump ist bei strahlendstem Sommerwetter gestartet, und die Massen strömen. 2700 Besucher dürfen sich zeitgleich auf dem idyllisch gelegenen Areal tummeln.

Hamm - Zahlreiche Fans der Veranstaltung hatten sich ihr Ticket für 12 Euro bereits online gesichert. Erst am Donnerstagabend traf die Nachricht ein, dass auch die Einrichtung von Tageskassen gestattet wird.

Drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn hatte Gastgeber Hendrik Wilms-Schulze Kump erfahren, dass die Veranstaltung aller Wahrscheinlichkeit nach werde stattfinden können. „Sonst beginnen wir bereits sechs Monate vorher mit den Vorbereitungen“, so der Unternehmer. Dass wohl alle auf den Startschuss gewartet haben, zeigt die Resonanz innerhalb der ersten 36 Stunden nach Veröffentlichung der Ankündigung: 47 Aussteller meldeten sich unverzüglich verbindlich an.

Landpartie auf Gut Kump 2021: die Show geht weiter

Landpartie auf Gut Kump 2021: die Show geht weiter
Landpartie auf Gut Kump 2021: die Show geht weiter
Landpartie auf Gut Kump 2021: die Show geht weiter
Landpartie auf Gut Kump 2021: die Show geht weiter
Landpartie auf Gut Kump 2021: die Show geht weiter

Da die Pandemie-Bestimmungen aktuell nicht zulassen, dass auch in den Innenräumen Waren präsentiert werden können, ist die Zahl der Aussteller ein wenig geringer, als man es von vorherigen Veranstaltungen gewohnt ist: „Statt 120 sind es nun 80 im Außenbereich“, so Hendrik Wilms-Schulze Kump.

Wer die Veranstaltung, die auch Culinaria und Live-Musik bietet, noch besuchen möchte, hat dazu noch am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr Gelegenheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare