Archiv – Hamm

Widumstraße: Abriss für neues WA-Bürogebäude hat begonnen

Widumstraße: Abriss für neues WA-Bürogebäude hat begonnen

Hamm – Das Stadtbild im Bereich der Widumstraße beginnt sich zu verändern. Am Mittwoch hat der Abriss der Häuser Widumstraße 16/18 (ehemals Humanitas) und Widumstraße 14 (ehemals Fuge) begonnen. Dort wird der Westfälische Anzeiger die Baulücke …
Widumstraße: Abriss für neues WA-Bürogebäude hat begonnen
Gruppe tritt und schlägt auf Opfer ein - Handys und Geld erbeutet

Gruppe tritt und schlägt auf Opfer ein - Handys und Geld erbeutet

Hamm - Ein Mann ist in Herringen Opfer eines brutalen Raubes geworden. Eine Gruppe junger Männer schlug und trat auf den 40-Jährigen ein. Zwei Handys und Geldbörse waren anschließend weg.
Gruppe tritt und schlägt auf Opfer ein - Handys und Geld erbeutet
Polizei Hamm nimmt Zeugenhinweise nun auch per E-Mail entgegen

Polizei Hamm nimmt Zeugenhinweise nun auch per E-Mail entgegen

Die Polizei Hamm nimmt Hinweise von Zeugen für ihre Ermittlungen neuerdings nicht mehr nur telefonisch, sondern auch per E-Mail entgegen.
Polizei Hamm nimmt Zeugenhinweise nun auch per E-Mail entgegen

Raub auf der Weststraße: Polizei sucht o-beinige Frau

Raub auf der Weststraße: Mitten in einem Bekleidungsgeschäft wurde eine 71-jährige Frau beraubt. Die Polizei sucht die Räuberin mit markanten Eigenschaften.
Raub auf der Weststraße: Polizei sucht o-beinige Frau

An diesen Hammer Straßen stehen Blitzer

Hamm - Stadt und Polizei werden auch in der kommenden Woche Blitzer aufstellen, um Raser zu überführen. Hier sind die Standorte.
An diesen Hammer Straßen stehen Blitzer

Glück für Grün-Weiß: Pelkumer Tennisclub erhält 38.000 Euro für energetische Sanierung

In Zeiten der Corona-Pandemie gibt es für die Hammer Sportvereine auch gute Nachrichten: Das Land fördert den Tennisclub Grün-Weiß Pelkum mit 38.000 Euro – Geld, das dieser in die energetische Sanierung seiner Anlage im Selbachpark investieren …
Glück für Grün-Weiß: Pelkumer Tennisclub erhält 38.000 Euro für energetische Sanierung

Drei weitere Arztpraxen in Hamm schließen - kaum Patienten durch Corona

Hamm - Zahlreiche Patienten gingen während des Lockdowns nicht zum Arzt, sie fürchteten eine Ansteckung. Die Zahl der Behandlungen sank deutlich, teils auf ein Drittel des Normalen. Nun kehren die Patienten zurück – doch bald werden sich die …
Drei weitere Arztpraxen in Hamm schließen - kaum Patienten durch Corona

Flaschen, Tüten, Essensreste: Vermehrt Gelage in der Natur

Liegt es daran, dass die Müllkippe zwischenzeitlich geschlossen war? Die Aktiven vom Heessener Waldverein ärgern sich dieser Tage über eine zunehmende Vermüllung der Natur rund um das Waldgebiet. Offenbar lassen immer mehr Menschen dort illegal …
Flaschen, Tüten, Essensreste: Vermehrt Gelage in der Natur

Auto rutscht 100 Meter im Graben, schrammt an Zaun entlang und gerät wieder auf die Straße

Außergewöhnlicher Unfall an der Lipperandstraße in Hamm: Ein Auto rutschte in den Graben, schrammte mehr als 100 Meter an einem Zaun entlang - und kam auf der Straße zum Stehen.
Auto rutscht 100 Meter im Graben, schrammt an Zaun entlang und gerät wieder auf die Straße

Neue Blühwiesen auf der Größe von zwei Fußballfeldern

Wilma und ihre Freunde wird‘s freuen: Fleißige Helfer der Landjugend Pelkum haben in den vergangenen Wochen dafür gesorgt, dass an verschiedenen Ecken Hamms in Zukunft schön anzuschauende und nützliche Blühwiesen entstehen.
Neue Blühwiesen auf der Größe von zwei Fußballfeldern

Brandschutz bremst Arbeiten aus: Innensanierung des Märkischen Gymnasiums erst im Sommer beendet

Nicht nur, dass die Innensanierung des Märkischen Gymnasiums teurer als gedacht wird. Auch der ursprünglich fürs Frühjahr angedachte Fertigstellungstermin kann nicht eingehalten werden.
Brandschutz bremst Arbeiten aus: Innensanierung des Märkischen Gymnasiums erst im Sommer beendet

Coronavirus in Hamm: Die Lage am Samstag - weniger Hammer in Quarantäne

Coronavirus in Hamm: So ist die Lage am Pfingstsamstag (30. Mai) - wieder weniger Hammer in Quarantäne.
Coronavirus in Hamm: Die Lage am Samstag - weniger Hammer in Quarantäne

In der Heessener Lippeaue unerwünscht: Wie und wo kann sich die Zahl der Kiebitze in Hamm stabilisieren?

Der Kiebitzbestand in Hamm sinkt seit Jahren - zuletzt um 73 Prozent seit 2006. Dennoch soll sich der Vogel nicht überall niederlassen dürfen. Das stößt nicht überall auf Gegenliebe. Die Grünen fordern Erklärungen.
In der Heessener Lippeaue unerwünscht: Wie und wo kann sich die Zahl der Kiebitze in Hamm stabilisieren?

Hammer Veranstaltungstechniker bieten Corona-Krise die Stirn

Die Situation könnte dramatischer kaum sein, eine ganze Branche steht vor dem Aus, keine Aufträge, keine Umsätze, keine Perspektive. Zwei Hammer Unternehmer lassen sich von derlei düsteren Prognosen allerdings nicht beirren und suchen ganz …
Hammer Veranstaltungstechniker bieten Corona-Krise die Stirn

Besuche im Krankenhaus wieder möglich: Diese Regeln gelten in Hamm

Hamm - Wer als Patient in Hamm im Krankenhaus behandelt wird, darf wieder Besuch empfangen. Die neue Regelung gilt allerdings nicht schon fürs Pfingstwochenende, sondern erst ab Dienstag, 2. Juni, und ist mit strengen Auflagen verbunden.
Besuche im Krankenhaus wieder möglich: Diese Regeln gelten in Hamm

Andreas Siebert ist begeisterter Gartenbahner im Maxipark

Andreas Siebert ist begeisterter Gartenbahner im Maxipark

Pünktlich zu Pfingsten: Hamms größter Biergarten eröffnet am Wochenende am Kurhaus - alle Infos

Hamm - Der Kurparkgarten soll am Pfingstwochenende Hamms größter Biergarten werden. Die Pächter der Kurhaus-Gastronomie wollen dort Tische und Bänke aufstellen, für Bier und Bratwurst sorgen, außerdem hat Till Hoheneder einen Auftritt in der …
Pünktlich zu Pfingsten: Hamms größter Biergarten eröffnet am Wochenende am Kurhaus - alle Infos

Schmuck und Bargeld weg: 87-Jährige lässt unbekannte Frauen nach miesem Trick in ihre Wohnung, die beklauen sie

Hamm - Immer wieder werden Rentner Opfer von Betrügern, die sich unter falschen Vorwänden Zugang zu den Wohnungen ihrer Opfer verschaffen. Jetzt traf es eine 87-Jährige aus Hamm.
Schmuck und Bargeld weg: 87-Jährige lässt unbekannte Frauen nach miesem Trick in ihre Wohnung, die beklauen sie

Anwohner der Schachtstraße fühlen sich allein gelassen: „Stadt verschließt Augen“

Anwohner an der Schachtstraße fühlen sich von der Verwaltung mit ihren Problemen wegen Lärm, Dreck und Raserei allein gelassen.
Anwohner der Schachtstraße fühlen sich allein gelassen: „Stadt verschließt Augen“

"Ohne geht es nicht": Heute ist Tag des Nachbarn - trotz Corona-Krise

Ein Pläuschchen am Gartenzaun, gemeinsam grillen, den Heckenschnitt koordinieren – Nachbarn treffen immer irgendwie aufeinander. In der Corona-Krise wurde Nachbarschaft plötzlich noch viel mehr, ein Ort des Zusammenhalts und neuer Wege. Eine …
"Ohne geht es nicht": Heute ist Tag des Nachbarn - trotz Corona-Krise