1. wa.de
  2. Hamm
  3. AOK-Firmenlauf

Firmenlauf in Hamm: Wetter und alles, was weiter wichtig ist

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Hanneken

Kommentare

null
Spaß steht für meisten Teilnehmer des Firmenlaufs stets an erster Stelle. © Mroß

Hamm - Beim 12. AOK-Firmenlauf werden am Donnerstagabend mehr als 6000 Läuferinnen und Läufer am Start sein. Alle wichtigen Infos bis hin zum Wetter finden Sie hier gebündelt.

Die beste Nachricht zuerst: Nach jüngsten Informationen spielt das Wetter dem Firmenlauf 2019 in die Karten: Die sommerliche Wärme ist zwar vorbei, doch Temperaturen um 16 Grad, abflauender Wind und nahezu keine Regenwahrscheinlichkeit sorgen für einen guten Wohlfühlfaktor. (Hier klicken für die Prognose auf WA.de.)

Die Teilnehmerzahl von 6000 sei nach dem ersten Nachmeldetermin bereits geknackt worden, weiß Marcus Hoselmann als Upletics-Geschäftsführer und Veranstalter. Nachmeldungen für kurzentschlossene Einzelläufer und Teams seien noch bis kurz vor dem Start möglich - und zwar gegen eine Gebühr von 11 Euro je Teilnehmer im Upletics-Zelt. Ein Teil der Startgebühren wird wieder der WA-Aktion "Menschen in Not" gespendet.

Fotos, Video und Infos auf WA.de

Übrigens: Zeitnah nach dem Firmenlauf werden hier auf WA.de nach und nach aktuelle Infos und viele Fotos eingestellt. Ein Video aus Blickrichtung Sparkasse wird auf der Südstraße alle Teilnehmer beim Start-/Ziel-Bogen einfangen.

Ablauf und Unterwegs-Infos:

Ab 17 Uhr werden die Teamfotos gemacht.

Um 17.30 Uhr beginnt das Vorprogramm auf dem Marktplatz.

Gegen 18.30 Uhr soll ein Warm-Up auf und vor der Bühne für lockere Beine sorgen.

Um 19 Uhr fällt der Startschuss.

Der Start-Ziel-Torbogen steht auf der Südstraße vor dem Haus Vorschulze. Die Walkerinnen und Walker gehen nach den Läufern auf die Strecke. Zeitmessungen werden nicht vorgenommen.

Die Laufstrecke verläuft wieder über das Gelände der HSHL an der Marker Allee. Dieser Schlenker entspannt und entzerrt das Teilnehmerfeld. Vor der Mensa und damit direkt an der Strecke werden Colleen Sanders und Jens Heusener von Radio Lippewelle die Läufer und Walker vom Ü-Wagen aus musikalisch anfeuern.

Kostenlose Erfrischungen erhalten die Läufer am Ahseufer und nach dem Zieleinlauf.

Gegen 20 Uhr beginnt auf dem Marktplatz die "After Run Party" mit DJ-Musik.

null
Der Streckenverlauf des Firmenlaufs am Donnerstag. Für die Vergrößerung des Karte klicken Sie rechts oben in das Bild. © AOK

Urkunde erstmals per Code

Jeder Teilnehmer kann sich diesmal erstmals die persönliche Einzelurkunde selbst generieren und ausdrucken. Dafür gibt es auf jeder Startnummer den passenden QR-Code. Die Teamurkunden werden indes wie gehabt im Anschluss an die Team-Captains geschickt.

Busse werden umgeleitet

Ab etwa 17 Uhr bis zum Ende des Firmenlaufs wird die Laufstrecke komplett für den Linienverkehr gesperrt. Die entsprechenden Linien werden so umgeleitet:

Die Linien 1 und 3 Richtung Osten werden über Neue Bahnhofstraße – Westring – Westenwall – Nordenwall – Antonistraße zurück zur Widumstraße umgeleitet.

In Richtung Innenstadt besteht für die Linien 1 und 3 keine Umleitung.

Die Linien 6 und 18 in Richtung Osten werden über Neue Bahnhofstraße – Westring – Westenwall – Nordenwall – Antonistraße – Widumstraße – Ostenallee zurück zur Soester Straße umgeleitet.

Die Linie 33 in Richtung Uentrop wird über Neue Bahnhofstraße – Westring – Westenwall – Nordenwall – Antonistraße – Widumstraße – Ostenallee - Soester Straße zurück zur Ludwig-Teleky-Straße umgeleitet.

Die Linien 6, 18 und 33 in Richtung Innenstadt werden ab Soester Straße über Ostenallee – Oststraße – Antonistraße zurück zur Brüderstraße umgeleitet.

Die Linien 21, 22, 30, 31 und R 41 in Richtung Süden werden nach Verlassen des Westentor über Sternstraße – Bismarckstraße – zurück auf den jeweiligen Linienweg umgeleitet.

In Richtung Innenstadt erfolgt die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Die Haltestellen auf dem geänderten Linienweg werden für den Zeitraum der Umleitung mit bedient.

Lesen Sie auch:

Kurz vor dem großen Tag: Team Kaltstart ist fit für den Firmenlauf

Videos und viele Fotos: Das war der Hammer 11. Firmenlauf

Highlights in Hamm 2019: Die Top-Termine des Jahres

Auch interessant

Kommentare