Fünf Läufe durch den Hammer Osten

Alles zum 2. Maxilauf: Startzeiten, Nachmeldungen, Umleitungen und mehr   

+
Ein großes Starterfeld setzte sich schon beim ersten Maxilauf in Bewegung. Diesmal sollen es noch mehr Läufer werden.

Hamm - Die eigentliche Anmeldephase für den 2. Maxilauf am Sonntag, 12. Mai, ist vorbei, Nachmeldungen sind aber noch am Veranstaltungstag möglich. Hier gibt es die wichtigsten Infos und eine Übersicht über die Busumleitungen. Wer noch nicht weiß, ob er sich etwa den Halbmarathon zutrauen kann, dem sei versichert: "Niemand bleibt auf der Strecke."   

Eigentlich kommt Victoria Vierke als sogenannte „Pacemakerin“ zum Maxilauf 2019 – aber um das Tempo geht es ihr beim 21 Kilometer langen Halbmarathon durch die Innenstadt nicht wirklich. „Meine Aufgabe ist es, die Läufer zu motivieren, die zum Ende der Strecke richtig kämpfen müssen“, erklärt die 28-jährige Dortmunderin. Mit einem Augenzwingern schiebt sie hinterher: „Wenn man so will, dann bin ich der charmante Besenwagen, der dafür sorgt, dass niemand auf der Strecke bleibt.“
Die passionierte Läuferin von der Runcademy Dortmund weiß aus eigener Erfahrung, dass die Aufmunterung von außen gerade zum Ende wichtig sein kann. Sie selbst ist im vergangenen Jahr ihren ersten Marathon gelaufen: „Irgendwann kommt bei jedem der Punkt, an dem die Beine schmerzen und der Kopf nicht mehr möchte. Dann muss man so lange auf die Zähne beißen, bis es irgendwann wieder geht. Schon eine kleine Aufmunterung kann reichen, damit man tatsächlich bis zum Ende durchhält.“

"Allergrößten Respekt"

Auch Sportdezernent Markus Kreuz betont, dass sich der Maxilauf nicht nur an ambitionierte Läufer richtet: „Ich habe allergrößten Respekt vor jedem, der sich an einen Halbmarathon herantraut. Es geht beim Maxilauf nicht nur um Bestzeiten, sondern auch darum, die selbstgesteckten Ziele zu erreichen, ohne sich komplett zu überfordern. Deshalb würde ich mich sehr darüber freuen, wenn die Besucher auf dem Marktplatz nicht nur die Leistungen der Erstplatzierten honorieren.“

... bis der letzte Läufer durchs Ziel läuft  

Victoria Vierke rechnet damit, dass die letzten Starter des Halbmarathons nach gut zweieinhalb Stunden auf dem Marktplatz ankommen: „Das ist aber wirklich nur ein geschätzter Wert. Für mich ist es auch ok, wenn die letzten Teilnehmer nach drei Stunden über die Ziellinie laufen. So oder so: Ich bin auf jeden Fall dabei - und ich verspreche, dass ich bei der Motivation bis zum letzten Meter alles geben werde.“

Zum Artikel "Supersportler Joey Kelly Stargast beim Maxilauf"

Fünf Läufe - der Maxilauf im Überblick

Startzeiten: 

- 12 Uhr: Kinderlauf 800 Meter, 

- 12.20 Uhr: Bambinilauf 600 Meter, 

- 12.30 Uhr: Halbmarathon, 

- 12.30 Uhr: Staffelhalbmarathon (2 Läufer), 

- 12.30 Uhr: Staffelhalbmarathon (3 Läufer), 

- 12.45 Uhr: 5-Kilometer-Lauf.

Anmeldung: Kurzentschlossene können sich noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Lauf am Anmeldestand des Stadtsportbundes (SSB) am Marktplatz anmelden.

Abholung der Startunterlagen: Läufer können ihre Startunterlagen am Veranstaltungstag ab 9 Uhr am Anmeldestand an der Pauluskirche abholen.

Auszeichnungen: Jeder Läufer erhält eine Medaille und ein „Finisher“-T-Shirt.

Start-/ Zielbereich: Der Start- und Zielbereich aller Wettbewerbe befindet sich auf dem Marktplatz, Pauluskirche.

Umkleiden: Umkleiden, Duschen und Toiletten stehen im direkten Umfeld des Marktplatzes zur Verfügung.

Für Infos zur Laufstrecke und über die Sperrungen hier klicken

Das ist die Laufstrecke.

Busse werden umgeleitet 

Wegen des Maxilaufs müssen am Sonntag die Busse umgeleitet werden. Das betrifft vor allem den Hammer Osten. Zwischen etwa 11 und 16.30 Uhr werden einige Bereiche wechselweise für den Linienverkehr gesperrt. Die Linien 1, 3, 6, 18, 30 und 33 werden verschiedene Umleitungsstrecken zu den vorgegebenen Uhrzeiten fahren. "Die Fahrgäste werden rechtzeitig über die Innensprechanlagen über die Umleitungsstrecke informiert", erklären die Stadtwerke Hamm. Alle auf den Umleitungsstrecken befindlichen Haltestellen werden mitbedient. 

Angesichts der unterschiedlichen Sperrzeiten der Straßen haben die Stadtwerke eine Übersicht zu den Busumleitungen zusammengestellt. Es wird ein wenig kompliziert.

Umleitungsstrecken in Richtung Hauptbahnhof:

Zur offiziellen Seite des Maxilaufs geht es hier: www.maxilauf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare