100.000-Euro-Laster im Hammer Süden geklaut

Polizei Polizisten Hamm Wache Einsatz Symbolbild
+
Der Hammer Polizei wurde der Diebstahl hochpreisigen Sattelzugs angezeigt.

Überdimensionale Beute haben Diebe am Wochenende auf der Werler Straße gemacht: Dort wurde vom Hof einer Volvo-Werkstatt ein hochpreisiger Sattelzug gestohlen. Das berichtet die Hammer Polizei.

Hamm – Unbekannte Täter entwendeten demnach im Zeitraum zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 8.30 Uhr, einen Lkw von dem Werkstattgelände einer Firma an der Werler Straße. Das Gelände war nach Polizeiangaben frei zugänglich, der Lkw stand auf einem Hof und nicht in einer Werkstatthalle.

Der Wert des entwendeten Sattelzuges der Marke Volvo beläuft sich auf etwa 100.000 Euro. Der Lkw hatte nach Informationen der Polizei für eine Reparatur auf dem Werkstattgelände gestanden. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381/916-0 oder per E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare