Ziege macht es sich in Wohnung bequem

+
Der einsame Ziegenbock blickt aus dem Fenster der Wohnung

Offenburg  - Ein Ziegenbock hat es sich in Offenburg  in einer leerstehenden Wohnung bequem gemacht. Am Ende musste die Polizei anrücken. Raten Sie mal, wer da gemeckert hat...

Das große braune Tier hatte sich am Donnerstag in ein Wohngebiet verirrt, teilte die Polizei mit. Es folgte zwei Handwerkern in ein Treppenhaus und spazierte von dort aus in den dritten Stock eines Mehrfamilienhauses.

In einer Wohnung, die derzeit renoviert wird, fühlte sich das Tier sichtlich wohl. Es wagte einen Blick durch das Fenster und machte in Ruhe sein Geschäft auf den Betonboden. Die Polizei übergab das Tier an ein Tierheim. Wem der Ziegenbock gehört, ist unklar

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare