Kap Hoorn ruft

Weltumseglerin Laura Dekker hat neue Pläne

+
Laura Dekker will bald wieder in See stechen.

Auckland/Amsterdam - Die Niederländerin Laura Dekker (18), die als sogenanntes Segelmädchen weltberühmt wurde, will um die gefürchtete südamerikanische Landspitze Kap Hoorn segeln.

„Ich würde gerne um Kap Hoorn segeln und nach Alaska“, sagte Dekker der Nachrichtenagentur dpa. Laura hatte im Alter von 16 Jahren als jüngste Solo-Seglerin die Welt umfahren. Auch ein neues Abenteuer würde sie allein wagen. „Aber wenn jemand mit will, warum nicht?“

16-jährige Laura Dekker umsegelt alleine die Welt

16-jährige Laura Dekker umsegelt alleine die Welt

Laura kehrte vor zwei Jahren von ihrer großen Weltumsegelung zurück. Heute lebt sie in Neuseeland.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare