1. wa.de
  2. Deutschland & Welt

Schock-Video aus Weinheim: Jugendliche drohen mit Messer – Passanten gehen einfach weiter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Weinheim – Zwei Jugendgruppen gehen aufeinander los, es fallen Beleidigungen und Schläge. Die Polizei sucht nach Zeugen, die auf dem Video zu sehen sind, das einen der Vorfälle zeigt.

Anfang Juli geraten zwei Jugendgruppen im Bereich Weinheim in Baden-Württemberg aneinander, zuerst verbal, dann kommt es zur Prügelei. Am nächsten Tag ereignet sich ein ähnlicher Vorfall in der Hauptstraße, offenbar zwischen denselben Gruppen, wie das Polizeipräsidium Mannheim in einer Pressemitteilung mitteilt. Zu den Vorfällen existieren Videos im Netz. Die Polizei bittet nun Zeugen, die im Video zu sehen sind, um Mithilfe.

Weinheim: Prügelei zwischen Jugendlichen – zwei Vorfälle innerhalb von zwei Tagen

Ganz am Anfang des Videos scheint einer der Jungen sogar ein Klappmesser in der Hand zu halten: Ein metallisches Klicken ist zu hören und man sieht ganz kurz die Klinge aufblitzen. Der Jugendliche verfolgt einen anderen, der ihm ausweicht, fordert immer wieder: „Entschuldige dich“. Schließlich wird er handgreiflich: Er schlägt dem anderen mit der flachen Hand ins Gesicht, schaut dabei immer wieder in die Kamera, wohl wissend, dass er gefilmt wird.

Das Video zeigt einen der Vorfälle, die sich am 8. Juli in der Grundelbachstraße oder am 9. Juli in der Hauptstraße in Weinheim zugetragen haben. Am 8. Juli kommt es gegen 13 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen. Der inzwischen ermittelte 15-jährige Tatverdächtige geht während des Streitgesprächs auf einen 12-Jährigen zu und schlägt ihm mit der flachen Hand ins Gesicht.

Weinheim: Verbaler Streit zwischen Jugendlichen wird zur Prügelei

Damit nicht genug, ringt der Tatverdächtige den anderen zu Boden und schlägt ihm mehrmals mit der Faust auf den Rücken. Die Tat wird von Passanten beobachtet und gefilmt. Mehrere Personen im Video sind laut Pressemeldung der Polizei bereits identifiziert worden.

Der Vorfall am 9. Juli läuft ähnlich ab: Der 12-Jährige, der bereits in den Streit am Vortag involviert war, geht zusammen mit einem 13-Jährigen auf zwei weitere Jugendliche (12 und 13) los. Die beiden Tatverdächtigen sprechen Drohungen aus, dann beleidigen sie die anderen beiden und schlagen auf sie ein. Mittlerweile hat sich der Oberbürgermeister von Weinheim zur Messer-Attacke zwischen den Jugendlichen geäußert.

Weinheim: Streit zwischen Jugendlichen eskaliert zu Prügelei
Weinheim: Ein Jugendlicher beleidigt einen anderen, wird dann handgreiflich © Screenshot: twitter/ AnMike96/ Montage Headline24

Weinheim: Prügelei zwischen Jugendlichen – Polizei bittet Zeugen, sich zu melden

Das Polizeirevier Weinheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen die Tatverdächtigen wurden Ermittlungsverfahren unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Nötigung, Beleidigung und Bedrohung eingeleitet. In den Videos, die von den Ereignissen gemacht wurden, tauchen weibliche Personen auf, die als Zeugen infrage kommen und bisher nicht identifiziert werden konnten.

Diese und weitere Zeugen sowie die filmenden Personen melden sich bitte bei der Polizei Weinheim unter der Telefonnummer 06201/1003-0. Die in den sozialen Netzwerken vermehrt auftauchenden und geteilten Videoausschnitte sind der Polizei bekannt und Teil der Ermittlungen in den vorliegenden Verfahren. (pol/resa)

Auch interessant

Kommentare