"Fan-Wing"

Dieser Jet wird von einem Ventilator angetrieben

+
Mit Hilfe eines riesigen Ventilators soll ein von saarländischen Forschern mitentwickeltes Flugzeug abheben.

Saarbrücken - Mit Hilfe eines riesigen Ventilators soll ein von saarländischen Forschern mitentwickeltes Flugzeug abheben.

Das Modell für den „Fan-Wing“ solle ab April vier bis sechs Monate in Brüssel getestet werden, berichtete Chris May vom Lehrstuhl für Antriebstechnik der Saar-Uni am Dienstag in Saarbrücken. Danach soll das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Hamburg das Konzept für eine Transport- und eine Passagiermaschine erstellen. Das futuristische Flugzeug wird von dem US-Amerikaner Pat Peebles entwickelt, der dafür eine Firma gegründet hat. Das zweijährige Forschungsprojekt wird von der EU mit 600 000 Euro unterstützt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare