Unicef-Fotos des Jahres 2011

1 von 3
Den dritten Platz des Unicef-Fotos des Jahres 2011 belegt die amerikanische Fotografin Mary F. Calvert. Ihr Foto zeigt Kinder in Nigeria, die gegen Kinderlähmung geimpft werden.
2 von 3
Das Foto des zweitplatzierten Preisträgers des Wettbewerbs, des Spaniers JM Lopez, der die Auswirkungen der Unterernährung im Osten Guatemalas dokumentierte.
3 von 3
Das Siegerbild des Fotografen Kai Löffelbein zeigt einen Jungen auf der Giftmüllhalde Agbogbloshie in der Nähe von Ghanas Hauptstadt Accra. Umgeben von hochgiftigen Dämpfen und Elektroschrott hält der Junge das Skelett eines Bildschirms in die Höhe.

Unicef-Fotos des Jahres 2011

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.