Verletzt wurde niemand

Mann will Unkraut vernichten und zündet Garage an

Beim Versuch, Unkraut zu vernichten, hat ein Mann in Thüringen versehentlich seine Garage in Brand gesetzt.

Neuhaus am Rennweg - Laut Polizei entfernte der 63 Jahre alte Hausbesitzer am Freitag in Neuhaus am Rennweg die störenden Pflanzen mit einem Brenner. Dabei habe er unabsichtlich die Flamme auf die Garage gehalten. Das Gebäude geriet sofort in Brand. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare