Feuerwehr mit Großeinsatz

Frau mit Radlader aus Wohnung geholt

+
Mindestens zwölf Personen waren bei der Rettungsaktion beteiligt

Hamburg - Mit einem Radlader haben Rettungskräfte am Dienstag eine erkrankte schwergewichtige Frau aus ihrer Wohnung in Hamburg geholt.

Sie musste wegen ihres schlechten Allgemeinzustandes ins Krankenhaus gebracht werden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Helfer waren mit zwei Löschfahrzeugen, den Höhenrettern und einem Radlader des Technischen Hilfswerkes THW vor Ort, um die Frau aus ihrer Wohnung im Hochparterre zu holen. Angaben zum Gewicht der Kranken machten die Helfer nicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare