Schweiz: Durchstich im längsten Tunnel der Welt

+
Nach rund 25 Jahren Planung und Bau wird am Freitag in der Schweiz der längste Tunnel der Welt durchstoßen.

Sedrun - Nach rund 25 Jahren Planung und Bau wird am Freitag in der Schweiz der längste Tunnel der Welt durchstoßen. Der Gotthard-Basistunnel ist 57 Kilometer lang, die Kosten betragen rund 15 Milliarden Euro. 

Der Gotthard- Basistunnel soll ab 2017 einen Schienentransport für Menschen und Güter durchgängig von der Nordsee bis nach Genua ermöglichen. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste werden am Mittag die beiden riesigen Bohrmaschinen die letzten anderthalb Meter Fels wegfräsen. Dann steht der Fertigstellung des 57 Kilometer langen Tunnels durch die Alpen nichts mehr im Wege - ein Weltrekord.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare