Schule in Düsseldorf nach Alarm geräumt

Düsseldorf - In Düsseldorf ist am Dienstagmittag eine Schule geräumt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, schlug die Schule gegen 12.00 Uhr Alarm.

Auf dem Gelände ist ein unbekannter Mann in einem langen, schwarzen Mantel gesichtet worden. Die rund 800 Schüler seien daraufhin in ihren Klassen eingeschlossen worden. Nach und nach würden alle Klassen geräumt und das gesamte Gebäude durchsucht.

Hinweise, dass die Person bewaffnet war, gab es zunächst nicht. Weitere Einzelheiten nannte die Polizei, die mit einer teils schwer bewaffneten Hundertschaft im Einsatz war, nicht.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare