1,80 Meter groß

Riesen-Nachwuchs im Zoo: Giraffenbaby Kimara geboren

+
Giraffenbaby Kimara

Kronberg - Ein 1,80 Meter großes Baby ist die neue Attraktion des Opel-Zoos im hessischen Kronberg. Giraffenkuh Katharina brachte ein Kalb auf die Welt, das den Namen Kimara bekommen hat, wie der Zoo am Montag mitteilte.

Der Riesen-Nachwuchs wurde am letzten Tag des Jahres 2016 problemlos geboren, weder Tierpfleger noch Tierärztin mussten eingreifen. Bereits 45 Minuten nach der Geburt zur Mittagszeit stand Kimara auf eigenen Beinen und trank wenig später schon bei ihrer Mutter. Ab Dienstag ist sie jeden Nachmittag in der Laufhalle des Giraffenhauses zu sehen.

Die Giraffenherde des Kronberger Zoos gehört zu der stark bedrohten Unterart der seltenen Rothschild-Giraffen, von denen in Zoos nur etwa 300 Tiere gehalten werden. Wie viele der Tiere in Freiheit leben, ist nicht bekannt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare