Am Terminal 1

Reizgas-Alarm am Flughafen Frankfurt - sechs Verletzte

Alarm am Frankfurter Flughafen: Dort soll es im Terminal 1 mehrere Verletzte nach einem Reizgas-Austritt geben. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz.

Frankfurt - Laut Bundespolizei ist der Einsatz inzwischen beendet, sie gibt Entwarnung. Sechs Personen sollen verletzt sein. Die Ursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Zunächst hatte bild.de von einer Reizgas-Attacke berichtet. Wie die dpa meldet, hatten mehrere Menschen am Montagvormittag über Augen- und Atemwegsreizungen geklagt, die Feuerwehr konnte aber keine erhöhten Messwerte mehr feststellen. Zwei Schalterinseln im Terminal 1 seien vorübergehend gesperrt worden, wie ein Flughafensprecher sagte.

sta

Rubriklistenbild: © picture alliance /dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare