Bekanntes Gesicht

Polizei stoppt Radfahrer auf der Autobahn und macht überraschende Entdeckung

Einen per Haftbefehl gesuchten Straftäter hat die Bundespolizei auf einer Autobahn in Sachsen vom Fahrrad geholt.

Der Mann radelte am Donnerstag auf der Autobahn 4 bei Görlitz in Richtung Dresden, wie die Beamten in Ludwigsdorf am Freitag mitteilten. Demnach konnte er sich nicht ausweisen, als ihn eine Streife kurz vor einer Ausfahrt stoppte. Die Beamten nahmen den Mann mit auf die Wache, um seine Identität festzustellen. Im Polizeicomputer fanden sie einen Haftbefehl für den Radler. Er war unter anderem wegen mehrerer Diebstähle vorbestraft und offenbar erneut ins Visier der Justiz geraten.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare