Grausiger Fund in Kerpen

Polizei findet totes Baby in Wohnung

+
Polizei findet totes Baby in Wohnung (Symbolfoto).

Grausiger Fund: Die Polizei hat die Leiche eines sieben Monate alten Säuglings in einem Mehrfamilienhaus in Kerpen gefunden. Die Mutter und der Vater wurden verhaftet.  

Kerpen - Ein Paar aus Kerpen bei Köln soll sein sieben Monate altes Baby getötet haben. Die 22 Jahre alte Mutter und der 47-jährige Vater seien unter dringendem Tatverdacht festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Köln mit. 

Obduktion bestätigte Verdacht

Ein Richter habe gegen beide Haftbefehl wegen Missbrauchs von Schutzbefohlenen und Totschlags jeweils durch Unterlassen erlassen. 

Polizisten hatten die Leiche des Säuglings am Montag in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Kerpen gefunden. Die Obduktion ergab den Angaben zufolge, dass das Baby durch Gewalteinwirkung starb.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare